Wer kennt eine Pension am Mummelsee?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Idyllisch ist der Mummelsee zwischen 20 Uhr abends und 8 Uhr morgends. Ja, könnte schön dort sein, im Kar unterhalb der Hornisgrinde, umgeben von dunklem Tann, Richtung Rheintal dagegen der Blick in die weite Ebene und bei guter Sicht bis in dir Vogesen. Und die kühle frische Luft an einem ruhigen Sommermorgen zum sonnenaufgang, wenn der Tau in den Spinnweben zwischen den Ästen glitzert.

Nur liegt der Mummelsee an der Schwarzwaldhochstrasse und kann mit Reisebussen angefahren werden. Und wird. Tagsüber macht er seinem zweiten Namen Rummelsee alle Ehre, der Parkplatz hat die Grösse einer mittleren Landebahn und die Bretterbuden erreichen die Grösse eines Outlet-Centers mit allem Ramsch, den der Schwarzwald zu bieten hat und dem, was der Besucher als Schwarzwald-Spezialität erwartet.

Ein Hotel ist direkt am See, ein nach einem Brand vor einigen Jahren dreigeschossig hochgezogener nagelneuer Bau.

Wenn Du einen wirklich ruhigen und idyllischen See im Nordschwarzwald erleben willst, wähle den Glaswaldsee zwischen Schapbach und Bad Peterstal. Da musst allerdings hinwandern, ne knappe Stunde vom nächsten Parkplatz. Pensionen gibts in Peterstal, Schapbach, Griesbach und so weiter, der Nordschwarzwald ist selten ausgebucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?