Wer kennt Domburg auf Zeeland / Walcheren?

1 Antwort

Ich finde, dass Middelburg der wesentlich hübschere Ort auf der Halbinsel Walcheren ist. Die Hauptattraktion in Domburg ist der Deltapark Neeltje Jans. Dort gibt es einerseits reichlich Information über die Deltawerke, das Schutzsystem gegen Sturmfluten und Hochwasser (sehr nötig, da ein großer Teil der Provinz Zeeland tiefer liegt als der Meeresspiegel). Andererseits ist im Deltapark aber auch für Unterhaltung, vor allem auch für jüngere Besucher, gesorgt, mit Seelöwen- und Seehundshow, Wasserspielplatz, Wasserrutschbahn und Ähnlichem.

Ward ihr schonmal auf dem Mont St. Michel?

Hab bisher hier nur hauptsächlich gelesen, dass es eine "Touristenhochburg" ist, quasi der meistbesuchte Ort in Frankreich. Bisher konnte ich aber noch nicht genau rauskriegen, was den Ort so reizvoll macht. Was genau befindet sich dort alles und wieviel Zeit sollte man einplanen für einen Besuch dort?

Das Bild vom Mont St.Michel verfolgt mich seit dem Französisch-Unterricht in der Schule. Bisher kenne ich aber nur das Bild vom Strand aus - für mich ein mysteriöser Ort, der immer Spannendes und Geheimnisse verhieß.

Ist der Ort wirklich so spannend? Man könnte ja dann mal eine Normandie-Reise planen. - Der Mont St. Michel ist ja in der Normandie, oder? Und dann könnte man noch dorthin, wo die Alliierten landeten. - Und müsste die Normandie nicht das Ursprungsland Frankreichs sein? Heimat der Normannen? - Irgendwann läutet es da bei mir.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?