Wer kennt die Azoreninseln so gut, dass er mir sagen kann wo man am besten Urlaub macht?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

S.Miguel 66%
Flores 33%
Pico 0%
S.Jorge 0%
Fajal 0%
Graciosa 0%
Terceira 0%

4 Antworten

Na klar kann man dort überall Urlaub machen!

Es kommt aber darauf an was du überhaupt willst, einen Badeurlaub würde ich dort nicht empfehlen, zum Wandern sind die Inseln aber bestens geeignet. Ich würde mir 2-3 Inseln anschauen, für eine alleine wäre mir der Flug dorthin zu schade.

Hier meine Meinung über die von mir besuchten Inseln:

São Miguel

Die größte Insel. Hier gibt es auch paar Strandhotels, so richtig schön finde ich die Strände allerdings nicht. Zum Wandern und Herumfahren aber bestens geeignet, ein Fahrt zu der Caldera Sete Cidades ist Pflicht. Auch Ponta Delgada hat seinen Reiz.

Faial

Eine wunderschöne Insel mit vielen Stellen zum Ansehen, nicht so hektisch wie auf der Hauptinsel, eine tolle Stadt (Horta) mit schönen Unterkünften. Ein Besuch dort sollte das Highlight der Reise werden.

Auf meiner Homepage (siehe mein Profil) kannst du einen Bericht und Bilder über Faial aus dem Jahr 2008 lesen/ansehen.

Pico

Gegenüber von Faial gelegen mit dem dominierenden Ponta do Pico, dem höchsten Berg von Portugal. Auch von hier sind viele Aktivitäten möglich, durch die Nähe zu Faial ist eine einfache Kombination (es geht eine Fähre) möglich.

Graciosa

Dort war ich bei meiner Reise der einzige Tourist auf der Insel (ist allerdings schon paar Jahre her), war sehr interessant (besonders die Höhle mit ihrem tollen Zugang) aber allzu lange braucht man dort nicht bleiben.

Terceira

Hat mir nicht so gut gefallen, recht unruhig und außer alten Gebäuden nicht so viel zum Anschauen.

Flores

Ein wunderschöhne idyllische Insel und ein Paradies zum Wandern.

Corvo

Die abgelegenste Insel. Falls du die Möglichkeit bekommst per Boot von Flores aus paar Stunden hinzukommen würde ich es machen, extra hinfliegen würde ich nicht, den außer der Caldeira gibt es nicht viel anzusehen.

Auf São Jorge und Santa Maria war ich leider noch nicht.

Mein Tip: São Miguel, Faial und Pico mit der gleichen Anzahl an Tagen kombinieren, möglichst alle Ziele mit dem Leihwagen um flexibel alles anschauen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moglisreisen
04.04.2011, 00:32

Toll - DH!:-)

0
S.Miguel

Ich würde die Insel wählen, die touristisch am meisten hergibt ;-) und wenn du im Juli oder August fährst, kannst du die Hortensienblüte auf den Azoren erleben, das soll echt sagenhaft sein - viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Flores

Falls du ein Naturliebhaber bist, fällt dir die Auswahl gar nicht so schwer ;o) Flores ist von allen Azoreninseln die mit der üppigsten Natur, hier kannst du wunderbar wandern und die Natur genießen. Am besten, du schaust dich mal auf dieser Seite hier um, da bekommst du alle Informationen für einen gelungenen Urlaub: www.azoren.at/flores.php - ich wünsche dir viel Spaß auf dieser herrlichen Insel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
S.Miguel

Ich würde es so machen, wie zinni schon sagte (super Antwort, übrigens - DH!) Urlaub auf der größten Insel und von dort Ausflüge zu ein paar tollen Orten - das scheint mir das Vernünftigste zu sein :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?