Wer kennt den DIA DE LOS MUERTOS und weiss, ob er auch irgendwo in Europa gefeiert wird?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja das wird er und hier in Deutschland in der Stadt "KÖLN". Schau dir mal das Program dazu an, guggst du hier

http://www.museenkoeln.de/Downloads/rautenstrauch/Flyer_Totentag.pdf

Also als Konzert - für junge Leute schon: "In der Nacht zum Totensonntag zelebrieren wir das mexikanische Fest der Toten mit Liveband, Mexican Burlesque, DJ-Sound & Merchandiseständen! Party up with your dead Friends! Laut, bunt, mexikanisch. Die „Dia de los Muertos Roadshow“ verbindet das Fest der Toten aus Mexiko mit dem ganz normalen Rock ́n ́Roll Wahnsinn. Livemusik, DJ, Burlesque Tanz und jede Menge bunter Skelette treffen sich auf einer Bühne und zeigen einen neuen und frischen Umgang mit dem Thema Tod." https://www.facebook.com/events/412359178925301/

Traditionell feiert das jeder für sich... die Darstellung mit Paraden etc. ist eine verwestlichung des eigentlichen Brauchs.

falls du ihn wirklich feiern willst, dann kannst du ja einen Altar mit Opfergaben für die Verstorbenen herrichten.

Beim dia de los muertos wird nähmlich die Rückkehr der Verstorbenen gefeiert. Man ist glücklich dass man mit seine Liebsten wieder vereint ist. Da man Besuch hat, stellt man den Altar mit ihren lieblings Gerichten etc hin.

wie du siehst brauchst du keine offizielle Party um diesen Brauch zu feiern.

Also ich kenne den Día de los Muertos nur aus Mexico, soviel ich weiss wird er nicht in anderen Ländern gefeiert. Auch in Spanien kennt man ihn nicht.

Was möchtest Du wissen?