Wer kennt Brügge?

2 Antworten

Ich gebe KaeptnBlaubaer in allem voll und ganz recht - aber ein Kunstwerk hat er vergessen, das du dir auch nicht entgehen lassen solltest: die Michelangelo-Madonna in der Kirche Onze Lieve Vrouw (Liebfrauenkirche). Schließlich gibt es kaum Michelangelo-Werke nördlich der Alpen.

Brügge ist eine sehr niedliche Stadt mit mittelalterlichem Flair. Es scheint, als wäre dort die Zeit einfach stehen geblieben und am besten spürst du diesen nostalgischen Charme bei einer Bootsfahrt durch die Kanäle oder einfach einem Spaziergnag durch die kleinen Gassen. Ich kann dir dazu den Beginenhof empfehlen (besonders in den Morgenstunden) und den Markt, wo du den imposanten Belfried findest. 366 Stufen hinauf und du hast einen wunderschönen Blick über die Stadt! Ansonsten gibt es noch das Groening-Museum, in dem du vor allem flämische Expressionisten findest. Eine diesbezüglich sehr bedeutende Sammlung! Und in Brügge gibt es eine ausgezeichnete Brauerei, gegründet im 16. Jahrhundert: De Halve Maan. Dort empfehle ich dir ein kühles Bier am Abend - oder auch schon früher ;-) Probieren kann man dort auch - und sollte man!

Was möchtest Du wissen?