Wer kann mir sagen ob die Insel Mainau im Bodensee auch für einen Besuch mit Kindern geeignet ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Insel kann man gut mit Kindern besuchen. Keine Angst, außer Blumen und alten Leuten ;) ist da auch genug für Kinder geboten. Es gibt ein Schmetterlingshaus in dem die Tiere frei rumfliegen. Einer hatte sich bei mir sogar auf die Jacke gesetzt, das ist für Kinder bestimmt interessant und lustig. Man kann außerdem mit einem "Bähnchen" fahren (vielleicht wir das sogar von Pferden gezogen, aber sicher bin ich mir nicht mehr). Es gibt auch einen Streichelzoo mit Ponys, Ziegen und Kühen. Kleinere Kinder dürfen auch auf den Ponys reiten. Am besten schaust du auch nochmal auf der offiziellen Seite (mainau.de), da gibts auch noch spezielle Angebote für Kinder. Viel Spaß!

Es gibt für Kinder sogar ein extra "Mainau-Kinderland".Als wir vor Jahren mal dort waren gab es sogar Figuren aus Blumen, Hasen,Fische u.ä. Ob das heute noch so ist,weiß ich allerdings nicht.

Klar macht Kindern auch die Insel Mainau Spaß. Der Sohn meiner Freundin ist gerade mal sechs Jahre alt. Er liebt die Mainau. Er ist aber auch sehr naturverbunden und liebt auch alle Blumen, Bäume und Pflanzen. Und dann ist die Mainau für ihn natürlich das Paradies. Aber auch das Schmetterlingshaus ist total schön für Kids. Überhaupt wenn sich so ein Falter neugierig auf dich setzt. Dann werden Kinderaugen ganz groß. Und es gibt natürlich auch ein Kinderland. Da sind die Kids auch gut aufgehoben und haben ihren Spaß.

Wunderbar - dann kann ich mir guten Gewissens e n d l i c h die Insel Mainau anschauen ;-)

0

Oh ja! Auch Kinder können von der Blumenpracht so fasziniert sein. Und neben den einzeln gerümpften Nasen der älteren Gesellschaft freut sich der Großteil, dass die Insel neben ihrer Schönheit durch ein paar Kindesstimmen belebt wird! (Nur von den Beeten fernhalten, sonst gibt's Ärger)

Mit kindern ist die insel ein traum

Was möchtest Du wissen?