Wer kann mir eine schöne Tour durch die Toscana empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Patagonien,

"die" Tour durch die Toscana gibt es so nicht. Das hängt davon ab, wie viel Zeit dein Bruder in der Toscana verbringen will und ob er an einem Platz bleiben will, oder er die Unterkunft wechselt um die Fahrtstrecken halbwegs in Grenzen zu halten.

Wir waren 3 Wochen in der Toscana und haben dabei fünf Mal die Unterkunft gewechselt. Die erste war in der Nähe von Pisa, mit Ausflügen nach Pisa, Lucca, nach Barga, Garfagnana und einer Fahrt über die Alpi Apuani, vorbei an den Marmorsteinbrüchen nach Carrara.

Dann gings weiter in die Nähe von Volterra, mit Ausflügen nach Volterra, San Gimignano, Massa Marittima, San Galgano und auf die Halbinsel Piombino mit den Resten der Etruskerstadt Populonia.

Die nächste Unterkunft lag in Capalbio, ganz im Süden der Toscana, von da gings nach Grosetto, Saturnia, Pittigliano, Sovana, Monte Argentario und zu den etruskischen Ausgrabungen von Viterbo und Orvieto ins benachbarte Lazio.

Das Nächste Ziel war Cortona mit Fahrten nach Arezzo und nach Umbrien zum Lago Trasmieno, nach Perugia und nach Assisi.

Zum Abschluss hatten wir ein Hotel ca. 15 km südlich von Florenz. Von dort konnte man mit einem Bus direkt nach Florenz fahren, so konnten wir uns den Verkehr und die Parkplatzsuche in Florenz ersparen. Weitere Ausflüge unternahmen wir ins Chiantigebiet und nach Siena, nach Montalcino, Montepulciano und nach Pienca.

Es war ein sicher anstrengender Urlaub, wir haben viele Kilometer zurückgelegt, aber ich möchte die Erinnerung daran nicht missen. Ich kann auch nicht sagen, wo es uns am besten gefallen hat, ich würde auch den nächsten Urlaub in der Toscana wieder so planen.

Beeindruckend waren natürlich die bekannten Städte wie Florenz, Pisa und Siena. Aber auch die kleineren Städte und Orte wie Lucca, Pienca, Volterra und wie sie alle heißen waren auf jeden Fall sehenswert. Von der Landschaft ganz zu schweigen, da ist natürlich vor allem das Chiantigebiet und ein Gebiet namens Crete in der Nähe von Siena zu nennen. Auch die Ausflüge nach Lazio und Umbrien haben sich in jedem Fall gelohnt.

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

sehr schön ist auch das Chianti-Gebiet. Man fährt durch liebliche Landschaften und entdeckt nette Orte, die zum Verweilen einladen.

Und man kann natürlich die eine oder andere Weinprobe machen ;-)

http://www.ciao-toscana.com/toskanafuehrer/chianti.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir persoenlich gefaellt die Etruskerkueste am besten. Du begibst dich Richtung Livorno machst Castigloncello, Vada, Cecina Mare, Marina di Bibbiona, Bolgheri, Sassetta, Populonia, Pimbino und von hier faehrst du mit der Faehre nach Elba.

Ein Besuch in den Staedten Siena, Florenz, Pisa, Lucca und San Gimignano ist ausserdem Pflicht in der Toskana.

Informationen du den einzelnen Staedten und ihren Highlights kannst du hier finden: http://www.toskana365.com/staedte.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rfsupport 29.04.2011, 08:19

Liebe/r ItalienToskana,

bitte beachte, dass Eigenwerbung auf reisefrage.net nicht erlaubt ist. Deine Beiträge müssen sonst gelöscht werden.

Herzliche Grüße,

Lena vom reisefrage.net-support

0

Was möchtest Du wissen?