Wer hat Tipps für eine Reise nach Apulien?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die meisten Trullis gibt es, wie schon erwähnt, in Alberobello. Aber nicht nur da, es gibt sogar eine Reihe davon, die als Ferienwohnungen ausgebaut sind. Gut gefallen hat mir die Gegend um Altamura, eine karstige Hochebene mit einem ganz besonderen Charme. Locorotondo, wegen dem lustigen Namen und dem guten Wein. Aber nicht nur, eine sehr schöne Stadt mit verhältnismäßig wenig Touristen. Ostuni, auch eine sehr schöne Stadt mit ihren alten Häusern. Lecce - für allem, die barocke Architektur lieben.

Die Halbinsel Gargano ist auch sehr schön, ich war schon zweimal da. Aber es ist ein wenig anstrengend mit dem Auto bis zum Stiefelsporn vorzudringen, da die Gegend sehr gebirgig ist. Dafür wird man mit einer atemberaubenden Aussicht und schönen Buchten belohnt. Die Tremiti-Inseln liegen übrigens auch vor Gargano. Auf San Domino, der größten Insel, gibt es einen sehr schönen Sandstrand.

Die Kegelbauten (Trulli) liegen übrigens in Alberobello. Schau dir doch das Schloss "Castel Del Monte" (in Andria) an, das ist auch sehr schön und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Was möchtest Du wissen?