Wer hat schon einen Yoga-Urlaub in Indien gemacht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir waren vor einigen Jahren in Goa und haben in Palolem mehrmals im Bhaktir Kutir (http://bhaktikutir.com/) zu Abend gegessen und kamen mit Bewohnern der Anlage (u.a. einer bekannten Stuttgarter Band) ins Gespräch. Alle dort waren von den Yoga-Kursen ganz begeistert. Die Bungalows sind nicht besonders luxuriös, aber authentisch und gemütlich. Das Essen (Bio) war fantastisch. Ob es nun nach Goa oder in einen anderen Teil Indiens bei euch geht - Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war schon oft in Indien. Ich war da immer im Sivananda Ashram Rishikesh. Dieser ist allerdings mehr für diejenigen geeignet, die schon mit Sivananda Yoga vertraut sind. Ansonsten gibt es den Sivananda Yoga Ashram in Neyyar Dam / Kerala. Dieser ist sehr gut geeignet sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittenere in Yoga. Ich selbst war da noch nicht, kenne aber viele, die von diesem Ashram begeistert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir die Shivananda-Yoga-Centren in Indien empfehlen. http://www.sivananda.org/locations/#india Klick einfach mal rein, vielleicht ist ja ein passender Yoga-Ashram für dich dabei. Und dann hab ich dir auch noch einen Link von normalen Resorts in Indien. Dort werden dann halt von einer Yogaschule aus Yogaferien angeboten. In ein paar von den erwähnten Resorts bin ich auch schon zum Ayurveda gewesen. Der Link folgt im Kommentar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?