Wer hat Reise und Freizeittipps für das Elbsandsteingebirge?

5 Antworten

Fahre von Bad Schandau mit der Kirnitztalbahn bis zum Lichtenhainer Wasserfall und von dort wandern über die Häntzschelstiege und Affensteine wieder zurück. Die Burg Stolpen ist sehr interessant und Dresden ist auch nicht weit entfernt.

Unterkünfte findest du über die Ferienwohnungsportale, das sit günstig und persönlich. DIe Vermieter geben gerne Tipps für Ausflugsziele und Unternehmungen.

Ach so, als Tipp für Unterkünfte: http://www.meinefewo.de
Da kann man die Vermieter direkt kontaktieren und alles erfragen und verhandeln, fand ich besser als über eine Agentur zu buchen ;-)

0

Also ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, das ist eine wirklich schöne Region Deutschlands. An möglichen Ausflugszielen mangelt es hier sicher nicht, je nachdem was du gerne machst. Hier findet man ein paar Ideen: http://freizeitinsider.de/lotse/ausflugsziele/dresden Dresden würde ich auf jeden Fall mindestens einen Tag widmen. Und wenn du nach einigen Wanderungen mal Entspannung brauchst, würde ich die Toskana Therme in Bad Schandau empfehlen. Das Klangebcken da ist einfach der Hammer!

Ich kann nur sagen, unbedingt machen. Es ist eine tolle Region und wenn man den Mut hat, kann man auch mit einem Zelt dort rumtouren. Landschaftlich für einen 1-2-Wochen-Trip top.

Was möchtest Du wissen?