Wer hat Insider Tipps für einen Besuch in München für mich?

6 Antworten

Neben diversen Blogs würde ich ein Buch empfehlen: "München Geheim: Ein Stadtführer zu den unbekannten und besonderen Seiten der Stadt". Es enthält 400 Insider-Tipps für die ganze Stadt - für Spaziergänger, für Besucher, für Einheimische, mit und ohne Kind, etc. Gibt es in jedem Buchladen zu kaufen.

Wenn Du technisch interessiert bist, ist das Deutsche Museum ein echtes Highlight, für spezielle Autofans ist die neue BMW-Welt auch eine Attraktion. Wenn Du die Natur liebst lohnt sich sicher auch ein Ausflug an der Starnberger See.

Kommt natürlich darauf an, was dich so interessiert. Schön ist auf jeden Fall das Stadtmuseum mit der "Typisch München" Austellung. Gleich daneben ist das relativ neue Jüdische Museum, sollte man auf jeden Fall auch besuchen. Bei schönem Wetter eine Maß Bier im Biergarten trinken, die haben schon offen bei Sonnenschein. Dazu zu Fuß durch den Englischen Garten spazieren, einen Stop auf dem Monopterus einlegen und den Ausblick genießen. Dann am Chinesischen Turm ein Bier trinken und die Menschen beobachten. Abends dann in ein kleines Kino z.B. Arena Kino und danach im Glockenbachviertel ausgehen. Dort gibt es viele Bars und Kneipen. Ich mag z.B. das Cooperativa in der Jahnstraße. Ist aber kein typisches Münchner Wirtshaus, sondern eine Kneipe mit einer innovativen Speisekarte. Shoppen nicht am Marienplatz und in der Fußgängerzone, denn dort gibt es die gleichen Läden wie überall. Besser z.B. in die Hohenzollernstraße nach Schwabing und dort in den kleineren Läden stöbern.

Was möchtest Du wissen?