Wer hat Erfahrung m. Kreuzfahrt im Dez. duch Ärmelkanal via Atlantik in Karibik m. MS Albatros o.ä.

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vor der Kreuzfahr nicht rauchen und trinken. Man sollte ordentlich ausgeruht sein und auf dem Schiff kleine Mahlzeiten. Zimmer an Bug oder Heck, da spürt man Seegag nicht so. Wenn sie wissen, dass das nichts nützt ,üssen sie Antihistaminika nehemen.(vor der Reise). Wenn sie es vergessen haben, dann gibt es bestimmte Zäpfchen gegen Seekrankheit. Man wird von den Medikamenten aber müde. Was bei leichten Beschwerden helfen soll ist Ingwer und Vitamin C. Schöne Reise

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxilinde
05.07.2011, 14:18

Bug oder Heck spürt man den Seegang nicht so?Woher denn diese Weisheit?Abgesehen davon gibt es auf Schiffen keine "Zimmer"....

0

Zunächst mal musst Du davon ausgehen, dass Ärmelkanal und Nordatlantik im Dezember etwas völlig Anderes sind als die Badewanne Ostsee im Frühsommer. Da rechne mal mit kernigen Stürmen, und entsprechend aufgewühlter See. Da ist dann auch bald die Grenze der Stabilisatoren erreicht; jede Bewegung puffern die nicht (ohne dass ich die Technik der Denny-Browns jetzt im Detail beurteilen könnte).

Für jemanden, der leicht seekrank wird (woher weiss Deine Frau das ?) würde ich den Dezember im Nordatlantik nicht anraten.

Was die Temps angeht, auch die Karibik hat Winter. Ober 20er, auch mal bis Mitte 30er, aber mehr nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?