Wer hat einen Tipp wo ich in Berlin ausgefallen essen gehen kann?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

vegan:

http://www.deutschlandistvegan.de/viasko-in-berlin-eines-der-tollsten-veganen-restaurants-in-deutschland/

Und Currywurst ist lecker - aber geh bloß nicht zu Konopke- längst nicht mehr das was es mal war- "Curry 36" oder "Zur Bratpfannne" in Steglitz (meine Favoriten)

Und wenn du mal auf andere Art essen gehen willst:

Gehe ins Noctivagus

Das ist pauschal echt nicht einfach zu beantworten. Aber ohne rücksicht auf möglicherweise nicht artikulierte einschränkungen würde ich folgende anlaufpunkte raten auf die liste zu nehmen, vor allem wenn nicht nur schräge situationen sonder auch gute genussleistung eine rolle spielen:

Das cookies cream. Vegetarisch und an einer nicht-standard-restaurantlocation für laufkundschaft. .cookiescream.com

Lunch bei Tim Raue tim-raue.com

Omoni (Koreanisch Sushi) Kopenhagener str 14, Prenzlauer berg. Unscheinbar und sehr gut.

Das Noctivagus wirde schon erwähnt. Kein dunkelrestaurant was es nicht woanders auch gäbe, aber wenn man das nicht kennt sicher ein erlebnis.

Ein "Afternoon Tea" im Hotel Adlon

und vom andere ende der kultivertheitsskala "Tafelrunde Gasthaus", mittelalterliche gelage mit bergen von fleisch, essen mit den händen und dolch und gejohle. tafelrunde-berlin.de

Alles in der Markhalle 9 in Kreuzberg (Eisenbahnstrasse 42), vor allem das Big Stuff Smoked BBQ dort.

Eine der tausend ständig neu aufpoppenden hippen burger-läden (burgermeister, Marienburger, The Bird, BBI Berlinburger International, einfach nach "Burger" suchen in berlin bei Yelp.com).

Vielleicht hilft das ja für's erste.

Na klar hilft das, das ist fantastisch, danke!!

0

Hallo

das BurgerAmt kann ich auch empfehlen, aber es ist dort besser vorher anzurufen, gerade Freitag und Samstag ist dort viel los und man sollte besser reservieren.

Curry 36 ist völlig überbewertet, die Wurst schmeckt mies und die "Curry-Soße" ist normaler Ketchup mit Curry Pulver drüber.

Mustafas Gemüse Kebap ebenso völlig gehypte, aber nichts besonderes, das einzige was besonders ist, ist dort die Schlange. Bis zu einer Stunde steht man da für einen Döner an ... den es wo anders (Neukölln in der Karl Marx Straße und Kreuzberg am Kotti) genauso gut und mit weniger Aufwand gibt.

Gruß

Du musst unbedingt zu Burgermeister gehen!! Das ist ein alter Toilettenwagen (hört sich ekelig an..) aber die Jungs haben da richtig etwas draus gemacht. Dort gibt es selbstgemacht Burger, chilli-cheese Pommes usw... Richtig geil!

Die sind in Kreuzberg unter der U1 (Schlesisches Tor). Guck einfach mal im Internet ;)

Küche aus Sri Lanka:

Suriya Kanthi Knaackstr. 4 10405 Berlin /Prenzlauer Berg

Probier das BurgerAmt in Friedrichshain! Oder Spaceburger! Zwei überragende Lokalitäten, nicht nur wegen des Essens. Auch wegen der Atmosphäre. Außerdem ziemlich witzig das XXL Restaurant Redo am Tempelhofer Damm. Internationale Kost in Übergröße. Ziemlich witzig und du kannst ne knappe Woche davon essen :)

Was möchtest Du wissen?