Wer hat einen Tipp für Fischland-Darss-Zingst?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist eine gute Wahl. Der Darß ist ein Eldorado für Radfahrer, aber auch Wanderer sind dort gut aufgehoben. Z. B. von Ahrenshoop die Steilküste entlang nach Wustrow, dort rüber zum Bodden und am Bodden zurück nach Ahrenshoop. Dann von Prerow aus zum Darßer Ort (großer Parkplatz am Strand in Prerow), dann am Strand entlang Richtung Nothafen (also am Strand links rum), am Nothafen über Brücke, auf Holzstegen durchs Naturschutzgebiet zum Darßer Ort (Leuchtturm, Museum) und von dort mit der Pferdekutsche zurück nach Prerow (hält in der Nähe des Parkplatzes). Von Zingst aus mit dem Schiff nach Hiddensee. Von Wustrow aus mit dem Schiff in den südlichen Bodden. Fischräucherei in Wustrow am Hafen, jeden Mittag um ca. 12.00 Uhr werden die Räucheröfen geöffnet. Früh da sein, sonst hinter Busbesatzungen anstehen. Kirche in Wustrow mit Rundumblick. In Ahrenshoop die Künstlersiedlung am "Hohen Ufer!" Kaffeetrinken oder Essen mit wunderbarem Meerblick in "Buhne 12" in Ahrenshoop. Besten Zander auf dem Darß essen in der Mühlenstube in Born (Tisch bestellen). Fisch essen in Wieck "Fischers Stuben" (auch Tisch bestellen). Gut bürgerlich (geniale selbst eingelegte Bratheringe) bei "Joosten" in Wieck. Guter Italiener in Born "Zum weißen Hirschen". Fahradverleih fast überall. Zur Kinderbelustigung (falls dabei) Kinderparadies in Zingst sowie Karls Erdbeer- und Erlebnishof in Rövershagen (Richtung Rostock). Große Kreuzfahrtschiffe gucken in Warnemünde (Daten stehen im Internet oder in der örtlichen Presse), Hafenrundfahrt in Warnemünde, Café im 19. Stock im Hotel Neptun in Warnemünde (früh da sein,ca. 14 Uhr) bei gutem Wetter traumhafter Ausblick auf Warnemünde und die Ostsee). Promenade in Bad Kühlungsborn. Altstadt Stralsund. Insel Rügen mit Seebad Binz. Schloss Gelbensande (auch Richtung Rövershagen). Freilichtmuseum Klockenhagen. Rhododendronpark in Graal-Müritz (im Sommer nicht gerade blühend, aber trotzdem sehr nett und direkt am Meer). Nicht zu vergessen die bunten Haustüren im Dörfchen Born. Das ist längst nicht alles, aber schon mal so ein paar Punkte. Ich wünsch euch einen wunderschönen Urlaub. Wir fahren im Mai nach Born.

Herzlichen Dank für die mehr als ausführliche Antwort! Wirklich tolle Empfehlungen. Schade, dass ich in der Hauptreisezeit fahren muss. Bin leider an die Schulferien gebunden.

0

Unser Standort war: Hotel Seebrücke Zingst (sehr empfehlenswert); von hier aus sind wir auf dem Damm, oder windgeschützt unterhalb des Dammes zwischen Ostsee , Wald und Bodden auf gutgepflegten Wegen in den Nationalpark Boddenlandschaft meist mit dem Radl gefahren. Unbedingt mit dem langsamen Ausflugsschiff ab Zingst auf dem Bodden fahren. Zingst ist ruhig, Ahrenshop (Künstlerkolonie) ist quirlig, hier kann man preiswert stimmungsvolle Bilder von den Künstlern kaufen. Geht 'mal zu Familie Saatmann Bernhard-Seitz-Weg 17, da gibt es guten Fisch und eine kleine Galerie. 18347 Ostseebad Ahrenshoop. In den Nationalpark kann man mit dem PKW nicht allzuweit fahren. Die Fahrwege sind meist gesperrt. MfG

Was möchtest Du wissen?