Wer hat eine gute Idee für eine Städtereise in Deutschland, nicht unbedingt Berlin, Hamburg oder so?

9 Antworten

Ich war vor kurzem in Münster und es hat mir sehr gut gefallen. Es bietet schöne Kirchen, ein wunderschönes altes Rathaus, in dem nach dem Dreißigjährigen Krieg der Westfälische Friede geschlossen wurde, das herrliche Bauensemble des Prinzipalmarkts, das fürstbischöfliche Schloss und vieles mehr. Dazu kommt, da es auch Unistadt ist, eine lebhafte Kneipenkultur. Alles in allem wirklich empfehlenswert.

Mir hat Köln gut gefallen! Die Lage am Rhein ist echt schön und man kann bei schönem Wetter eine Schiffahrt unternehmen. Die Altstadt ist auch übersichtlich und man kann wunderbar Bummeln, aber auch wirklich gute Kunstmuseen anschauen. Das Museum Ludwig mit Kunst des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart ist toll. Die Kneipen in Köln sind auch nicht schlecht und es gibt jede Menge Ausgehmöglichkeiten. Zusätzlich werden natürlich Musicals angeboten und ein Schokoladenmuseum lockt.

Falls du auf mittelalterliche Städte stehst ist Rothenburg ob der Tauber (Mittelfranken) erste Wahl! Die Altstadt ist so gut wie komplett erhalten. Man kommt sich vor als wär man mit der Zeitmaschine 500 Jahre in die Vergangenheit gereist. Vor allem am Abend/ in der Nacht, wenn nicht mehr soviele Touristen unterwegs sind.

Bilduntertitel eingeben... - (Deutschland, Städtereise)

Was möchtest Du wissen?