Wer hat eine Empfehlung für eine Zugreise durch Osteuropa für mich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Ukraine fährt man meist in Nachtzügen. Beispielsweise die Strecke Kiew-Odessa (etwa 550 km) legt man in etwa acht Stunden zurück. Die Wagons haben einen unterschiedlichen Standard. Es gibt (sehr günstige) Abteile mit bis zu 6 Liegen je Abteil. Diese Wagons sind recht alt, aber bequem. Das Alter sieht man vor allem an den sanitären Einrichtungen. Seit einigen Jahren findet man auch rekonstruierte Wagons, die über 2 Betten je Abteil und teilweise über Klimaanlage verfügen. Der Zug Kiew-Odessa ist der modernste und kann sich durchaus mit westlichen Maßstäben messen.

Ausgewiesener Spezialist für Zugreisen durch Osteuropa ist die Bahnagentur in Berlin Schöneberg. Die netten Mitarbeiter haben langjährige Erfahrung mit der Organisation von Zugreisen durch Rußland, Ukraine und auch Rumänien.

http://www.bahnagentur-schoeneberg.de

Was möchtest Du wissen?