Wer hat Ausflugstipps rund um den Lago Maggiore?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sehr schön sind die vier Borromäischen Inseln, auch die "Perlen des Lago Maggiore" genannt. Sie liegen im im Borromäischen Golf zwischen Baveno, Stresa und Pallanza und sind per Schiff von allen umliegenden Ufergemeinden aus erreichbar. Unweit vom Lago Maggiore liegt der Lago d‘Orta mit der Insel San Giulio. Die darauf befindliche Basilika San Giulio zählt zu den bedeutendsten romanischen Bauwerken im ganzen Piemont. Etwas oberhalb von der schönen Städtchen Orta und dem See liegt der Sacro Monte, der heilige Berg. Er überragt mindestens zwei Drittel der gesamten Region und bietet herrliche Ausblicke. Sein Reichtum an Kunst und Architektur ist atemberaubend und die mystische Atmosphäre ist etwas ganz besonderes.

Je nach Alter der Kinder ist ein Besuch im Swiss Miniature in Melide sicher angesagt. Übrigens gefällt's dort auch vielen Erwachsenen (Kindern)....http://www.swissminiatur.ch/

Mit der Stadtseilbahn kann man zur berühmten Wahlfahrtskirche Madonna del Sasso, die über der Stadt liegt und an sich schon eine tolle Kirche ist, aber die exponierte Lage über der Stadt und dem See machen natürlich eine ausgezeichnete Aussicht. Mit einer Luftseilbahn kann man den Hausberg Locarnos noch bis zur Spitze erreichen und oben einen Kaffee trinken. Wirklich wudnerschön!

Was möchtest Du wissen?