Wer empfiehlt mir eine schöne Bergtour im Gebiet zwischen Bodensee und Schloss Neuschwanstein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wir waren erst auf dem Hochgrat ( 1834 m ) bei Oberstaufen - das war eine sehr schöne Tour, die kann ich dir sehr gerne empfehlen. (Ganz leicht lässt sich der Berg über die Seilbahn erreichen, von der Bergstation sind es noch gut 20 Minuten bis zum Gipfel, aber das hattet ihr wohl nicht im Sinn ;-) Von der Talstation sind rund 1000 Höhenmeter zu überwinden, das war für uns eine schöne Tagestour mit den Kindern. Eine sehr gute Brotzeit bekommst du im Staufner Haus - Berg Heil! Falls du Infos brauchst: www.hoehenrausch.de/berge/hochgrat/index.php

Gute Idee - ins Allgäu zum Wandern, das seid ihr auf jeden Fall richtig ;-) Ihr könntet auf den Grünten wandern - er gilt als "Wächter des Allgäus" ist mit 1738 m ordentlich hoch, es führen verschiedene Wege zum Gipfel, der kürzeste ist der Weg ab der Jörgalpe und Einkehren könnt ihr auf der Grüntenhütte - diese Tour sollte euch gefallen - sehr viel Spaß beim Wandern wünsche ich euch! Für deine Planungen empfehle ich dir diese Seite: www.alpsee-gruenten.de

Wenn du auf einen richtig hohen Berg willst, dann wandere auf den Großen Krottenkopf - der ist mit 2657 m der Höchste im Allgäu - Von Oberstdorf aus erreicht man über die Spielmannsau die Kemptner Hütte auf 1844 m Höhe über den Europäischen Fernwanderweg E 5 in vier Stunden. Die Kemptner Hütte ist der nördliche Stützpunkt für eine Besteigung des Krottenkopfes über den Normalweg, der für trittsichere Wanderer gut zu schaffen ist. Dazu gibt es eine Tourenbeschreibung mit schönen Fotos: www.gv-weil.de/Frames/Wandern/lechtal08.htm

Mein Tipp wäre das Kleinwalsertal bei Oberstdorf. Dort gibt es eine Menge toller Touren, insbesondere empfehlen kann ich eine Wanderung über das Gottesackerplateau oder die Umrundung des Widdersteins - beide Touren gehen in Baad los.

Auch eine Wanderung auf Breitenberg und Aggenstein in der Nähe von Pfronten ist toll und bietet eine grandiose Aussicht.

Hallo Rauschi,

also da gibt es jedenfalls den europäischen Fernwanderweg E4, der sich allerdings gabelt, ich meine in diesem Fall die nördliche Route. Du kannst die Route Bregenz über Hittisau, Balderschwang, Fischen, Unterjoch, Pfronten, Füssen nach Neuschwanstein nehmen. Die Route führt an den Ortschaften vorbei und ist nicht schwierig. Du kannst natürlich noch nach Linderhof durch das Ammergebirge weitergehen. Mehr hier: http://www.outdoorseiten.net/wiki/E4#Deutschland LG

Du kannst auch auf den Säuling wandern, da gibt es eine Tour von Schwangau aus "Der Säuling (2047 m) erhebt sich als gewaltiges Bergmassiv über Füssen/Schwangau und den weltbekannten Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau." Da bist du gut 5 Stunden unterwegs und du kannst im Säulinghaus einkehren - Infos dazu gibt es auch: www.wandern-ostallgaeu.de - ich wünsch dir viel Spaß und gutes Wetter!

Was möchtest Du wissen?