Wenn ich zum ersten Mal zum Karneval nach Köln fahre, was sollte ich dann nicht verpassen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

An deiner Stelle würde ich versuchen, auf jeden Fall am Rosenmontag am Umzug in der Innenstadt teilzunehmen. Und der echte Kölner / Rheinländer ist an Karneval von Altweiber bis Aschermittwoch im Ausnahmezustand. Warum genau und wie das dann aussieht, das solltest du bei einer ausgiebigen Tour durch die Kneipen der Altstadt erkunden. Und zum Ausklang der tollen Tage darfst du in der Nacht von Veilchendienstag auf Aschermittwoch auf keinen Fall die Nubbelverbrennung verpassen. Zum feierlichen Abschluss dann am Mittwoch wieder in eine der Kneipen zum für diesen Tag typischen Essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManiH
16.01.2013, 19:58

In Mainz ist das Eingelegter Hering mit Quellkartoffeln /Salzkartoffeln.

4

Falls du doch mal nach Mainz kommen möchtest zur Fassnacht.

Auch bei uns beginnt es seit ein paar Jahren am Donnerstag mit der Weiberfassnacht und der Erstürmung der Rathshaeuser. Freitags dann die große Sitzung im Schloss mit Fernsehübertragung (allerdings ist dies nicht mehr die traditionelle Mainzer Fassnachtssitzung), dann schon eher die FernseSitzung "Der "Mombacher". Übertragen vom SWF.

Samstags dann der Umzug der Schulen und die Vereidigung der Rekruten vorm Mainzer Staatsheater durch den amtierenden Ministerpräsedenten/Ministerpräsidentin.

Sonntagmorgen ein kleinerer Zug der Garden und dann Rosemontag der Rosenmonatszug kleiner als Köln und ärmer mit Bonbon und sonstigem bestückt,, aber mindestens ebenso erlebnisreich und das meist bei gutem Wetter. Denn der Herrgott ist ein Meenzer.

Dienstags dann noch die Kappenfahrt mit dem Rest der Bonbons und sonstiges für die Kinder und Abends in den Wirtschaften, die Beerdigung der Fassnacht mit Sarg, Priester, Klagefrauen, Trauerrede und kleinem Umzug, wenn möglich.

Erst dann beginnt die Fastenzeit, mit Auswaschen der Geldbörse am Rhein, der Messe und dem Aschekreuz (siehe auch das Buch oder der Film die Fassnachtsbeiche von Carl Zuckmayer).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besonders ursprünglich und einfach mitreißend sind die Umzüge in den Vororten. Verkleidet fühlst du dich wohler, da es fast alle sind. Lass den Fortuna Düsseldorf Schal zu Hause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?