Wenn ich fliege gehört der Fotoapparat mit Filmrolle in den Koffer oder ins Handgepäck?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuche die Kamera nach Möglichkeit ins Handgepäck zu nehmen. Koffer ist ehj meist voll genug....

Die "konventionellen" Fluggesellschaften zählen eine Fototasche nicht als Handgepäckstück im Sinne von nur ein Stück Handgepäck, sondern lassen das extra durch. Bei Billigfliegern mag das anders sein - hängt also davon ab, was Du sonst dabeihast.

Um die Filme musst Du Dir keine Sorgen machen, die Durchleuchtungsmaschinen sind so eingestellt, dass sie keine Filme belichten (vorsichtig wäre ich bei Spezialfilmen wie Infrarot). Nimm genug Filme mit, in den Urlaubsländern sind sie meist teurer.

Es gibt durchaus noch Durchleuchtungsmaschinen, die nicht 'filmsafe' sind - das steht aber so gut wie immer deutlich angeschrieben!

0
@Roetli

Wo treibst Du Dich denn rum ? * lach * Mir sind die schon seit langem nicht mehr untergekommen.

0

Du hast noch Filmrollen.......... wunderbar! Die können in den Koffer, das macht ihnen nichts aus. Aber deine Kamera gehört für mich unbedingt ins Handgepäck, schon allein wegen der Kälte im Koffer! Ausserdem gefällt es mir persönlich gar nicht wie manchmal mit dem Gepäck umgegangen wird, das würde ich meinem Fotoapparat niemals zumuten - also trage ihn wie ich wie einen Schatz im Handgepäck mit dir in den Urlaub ;-)

Das mit den Filmen im Koffer klappt leider nur, wenn man mit der Frisia nach Juist fliegt....

LG

0

Gehört ins Handgepäck:

Ich nehm meine Kamera jetzt immer ins Handgepäck, da es mir schon 2 mal passiert ist, dass mein Gepäck nicht auf dem Flieger war - einmal bin ich am nächsten Tag zur gebuchten Safari aufgebrochen - und Kamera war im Koffer - und der Koffer kam dann erst am 5. Tag ins Hotel, das zweite Mal war ich dann nicht so sauer, da ich nach Fuerteventura geflogen bin, der Koffer kam nach 3 Tagen nach. Habe auch im Urlaub immer mal wieder Leute getroffen, deren Koffer erst später nachkamen. Bist zwar über Fluggesellschaft versichert, aber nur für Sachen des täglichen Gebrauchs (Zahnpasta, Duschgel...usw). Foapparat und Kamera gehören leider nicht zum Versicherungsumfang bei nachgelieferten Koffern im Urlaubsgebiet.

Was möchtest Du wissen?