Wenn ich eine Gruppenreise von 20.000 € bei ausländ. Agentur buche, wie sichere ich mich ab?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich verstehe aus der Frage, daß die Reise nach Russland gehen soll, oder? Da es zwischen Deutschland und Russland KEINERLEI Rechtshilfe-Abkommen gibt, gibt es KEINERLEI Sicherungsschein. Das ist VOLLES Risiko. Nur wenn die Reise bei einem deutschen Reisebüro/ Veranstalter gebucht wäre, bekäme man von dem deutschen Veranstalter einen Sicherungsschein für sein Geld. Dann hat der deutsche Veranstalter das Risiko, ob der Partner zuverlässig ist. Das wird vielleicht ein paar EURO mehr kosten, aber einen anderen Ausweg sehe ich nicht. Besteht mit dem Reisebüro vor Ort erstmaliger Buchungskontakt? Wie ist der Eindruck - seriös oder nicht? Wie kam der Kontakt zu Stande usw.???? Wichtig auch: Es gibt hier keinerlei Regreßansprüche für nicht oder schlecht erbrachte Leistungen vor Ort!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche speziellen Fragen würde ich bei finanzfrage.net stellen, die kennen sich dort ziemlich gut aus und haben sicher einen guten Tipp für dich ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?