Wellen in z.b. Langeoog/Spiekeroog und Sankt Peter-Ording

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf den Inseln hast du natürlich größere Chancen auf höhere Wellen. Und zur Seeseite ist das Wasser immer da. In Sankt-Peter-Ording ist das Wasser auch bei Ebbe sehr nah am Strand. Wie die Wellen sind hängt natürlich immer von der Wetterlage ab, ich habe es auch schon erlebt das es auf den Inseln 1-2 Tage fast windstill war, das ist selten aber kommt vor. Garantien gibt es also nicht. Ich würde dir vorschlagen deine Frage noch mal in einem Surferforum zu stellen, dort wirst du sicher einige Experten finden.

Vielen dank. Sehr hilfreich :D

0

Im November kannst du unangenehm hohe Wellen erleben, zur Zeit eher weniger. Ist auch interessant, ob der Wind vom Land kommt oder vom Meer. Spaß macht das Spazierengehen aber auf jeden Fall!

Danke

0

Was möchtest Du wissen?