Welches Wikingermuseum in Norddeutschland oder Dänemark ist gut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unter diesem Link kannst du dich über das aus meiner Sicht spannendste Schiffsmuseum in Dänemark informieren: http://www.vikingeskibsmuseet.dk/de/ Man kann hautnah den Schiffsbau miterleben, auch Nachbauten im Wasser erleben. Im Rahmen der umfangreichen Ausstellungen kann man fast einen ganzen Tag dort verbringen. Sehr empfehlenswert auch für alle Mittelalter-Interessierten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spannend auch für Grosse: Das Wikinger-Schiffsmuseum in Roskilde (etwas ausserhalb Kopenhagen, ist die kleine 30minütige Reise wert) und das Dänische Nationalmuseum in Kopenhagen. Interessantes zu sehen gibt's natürlich in Stockholm (die komplette Vasa im eigenen Vasa Gebäude). Für Kinder ideal, da man ins Schiff hineingehen kann und anfassen darf.

In Deutschland kenne ich nur das Wikinger Museum Haithabu in Busdorf (Schleswig Hohlstein) mit einem nachgestellten Wikingerdorf, das Museum ist archaeologisch äusserst interessant, www.schloss-gottorf.de/haithabu/das-museum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Ribe (Dänemark) gibt es ein sehr schönes Wikingermuseum wie auch eine Wikingerdorf. Zudem ist Ribe eine reizvolle Stadt wie auch die Umgebung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?