Welches Skigebiet ist in den Wochen vor Weihnachten schon recht schneesicher?

3 Antworten

Wenn du nach Ischgl fährst, bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite, denn die Saison 2010/2011 startet am 26. November und falls es nicht genug schneit wird eben mit Kunstschnee nachgeholfen. Außerdem finde ich das Gebiet zum Skifahren toll und ein szeniges Nachtleben haben sie dort auch zu bieten - "Pisten-Freaks kommen im Skiurlaub in Tirol in Ischgl voll auf ihre Kosten. Mit der Silvretta Arena eröffnet sich Ihnen ein riesiges Gebiet mit traumhaften Pisten, zahlreichen Skihütten, modernsten Aufstiegsanlagen und garantierter Schneesicherheit im Skiurlaub in Tirol." verspricht die Website: www.ischgl.at/de-skiurlaub-tirol.htm

Wenn du auf einen Gletscher fährst, hast du auf alle Fälle genug Schnee und gute Pisten - im Zillertal kannst du heute schon skifahren - "245 km bestens präparierte Pisten der Ski- & Gletscherwelt Zillertal 3000 führen durch die schneesicheren Skigebiete Hintertuxer Gletscher, Eggalm, Rastkogel, Finkenberg/Penken und Ahorn. Weite und breite Naturschneepisten, unberührte Tiefschneehänge und anspruchsvolle Buckelpisten stehen immer zur Verfügung" Schau dir das Gebiet doch mal an: www.hintertuxergletscher.at

http://www.youtube.com/watch?v=Aws_WyTj-w8

Recht schneesicher ist auch schon im Dezember das Erzgebirge. Hast natürlich keine hochalpinen Pisten, aber in den Skiorten wie zum Beispiel Tellerhäuser oder am Fichtelberg eine ausreichende Infrastruktur.

Was möchtest Du wissen?