Welches sind die besten Musikstädte unter 200,000 Einwohner?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Venedig (58.000 Einwohner) - Antonio Vivaldi, Claudio Monteverdi, Andrea Gabrieli, Giovanni Gabrieli, Simone Gatto, Giovanni Valentini, Pietro Ziani, MarcAntonio Ziani, Antonio Lotti, Tomasino Albinoni und der noch hier lebende Massimiliano Frani .....

Hier gibt es "La Fenice", hier gibt es die Konzerte in den diversen Scuole.... hier gibt es die besten Strassenmusiker!... Venedig ist Musik!

http://www.classictic.com/de/special/konzerte-in-venedig/172/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte zum bereits gesagten LUZERN in der Schweiz erwähnen. Das klassische und auch leichte Musikangebot ist riesig. Konzerte gibt es täglich und die Musiker sind meist sehr international (und/oder weltberühmt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fredl2
28.02.2013, 19:36

und ausserdem ist Luzern eine tolle Stadt - lohnenswert mit und ohne Musik.

0

Da fällt mir spontan Hitzacker ein:

http://de.wikipedia.org/wiki/Musikwoche_Hitzacker

Und Lehrte bei Hannover ist die Stadt des Blues, da gibts die Blues-Garage und jedes Jahr ein Blues-Festival. Gibt bestimmt noch viele weitere Beispiele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht zu vergessen: Bamberg. Die Bamberger Sinfoniker genießen einen internationalen Ruf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?