Welches sind denn so die besten deutschen Städte für Wochende zu zweit weg von allem?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo,

Eine kleine, historische Stadt eignet sich wohl besser als Trubel und Großstadtflair. Leider weiß ich nicht, wo ihr wohnt und wie lange die Anreise sein darf, aber ich schlage euch einfach mal die wunderschönen bayrischen Städte Regensburg und Passau vor.

Genug zu tun, so dass auch nicht die Decke auf den Kopf fällt, gibt es dort auch, aber es geht alles etwas ruhiger zu :-).

Beides sind Städte direkt an der Donau, Passau hat noch zwei weitere Flüsse zu bieten. Beide haben historische Altstädte, wo man allein einen Tag spazieren, Kaffee trinken und in kleinen und großen Läden stöbern kann.

In Passau empfehle ich das Hotel Wilder Mann (da hat sich Sissi schon wohlgefühlt). Die Veste Oberhaus, der Dom, das Museum Moderne Kunst und eine Schiffahrt (vielleicht gefällt das Svaroski Kristallschiff deiner Frau) bieten einige Programmpunkte. Man kann auch mal in den bayrischen Wald fahren oder einen Wellnesstag im Bäderdreieck Bad Füssing/Bad Griesbach unternehmen.

Das Hotel Altstadt Engel könnte in Regensburg etwas für euch sein. Sie haben Themenzimmer und das Frühstück ist hervorragend! Um Regensburg herum bietet sich ein Ausflug auf die Wallhalla an. Unbedingt sehenswert ist der Dom, das Schloss Thurn und Taxis (dort gibt es eine interessante Führung) und die hübsche Alte Kapelle.

VIelleicht spricht euch ja eine der beiden Städte an.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bube44 26.09.2012, 11:48

Sehr guter Tip! Ich möchte noch Bamberg ergaenzen, auch total romantisch.

0

Wenn du weit weg von allem sein willst, bist du, in welcher Stadt auch immer, falsch :D Deshalb empfehle ich dir ein Hofgut in Bayern (sehr gut für Ehepaare geeignet) für ein romantisches Wochenende - "In 7 Themenhäusern und den beiden Teichsuiten wohnen Sie zu zweit allein und können den exklusiven Komfort „Ihres Häuschens" genießen. Dieser Ort ist wie geschaffen um die Seele baumeln zu lassen und das Leben in vollen Zügen zu genießen" .- : www.hofgut.info/de/wohnen/wohnen.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber KumpelMax,

Wien ist zwar in Österreich aber das kann ich sehr empfehlen, ich habe dort 6 völlig entspannte Tage mit einer Freundin verbracht- ohne Handy und Internet, reines Kulturprogramm (nicht unbedingt Sightseeing sondern Kunstausstellungen und Theater) und viel in den Parks einfach in der Sonne gelegen und gelesen wenn wir vom rumlaufen durch die Stadt müde waren. Man macht in Wien einfach das worauf man Lust hat, nichts planen sondern durch die Straßen gehen und staunen.

Dann kommt es natürlich darauf an wo in Deutschland du wohnst und wie weit du fahren /fliegen willst.. Heidelberg ist sehr schön, Freiburg, Friedrichshafen/Meersburg um jetzt mal ein paar kleinere Städte zu nennen. Berlin würde ich dir einfach nicht empfehlen weil es für so einen gedachten Entspannungsurlaub ein bisschen zu hektisch ist für meinen geschmack. Hamburg ist auch super, stundenlange Spaziergänge an der Elbe und dann irgendwo einen Kaffee trinken.. Schau dir doch mal Google Maps an und alle Städte im Umkreis der infrage kommt dann wirst du dich bestimmt inspirieren lassen ! Viel Spaß auf jeden Fall, egal wohin die Reise geht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Berlin!! Ich finde, als Ehepaar hat man da überhaupt keinen Stress, kann überall sitzen und Leute beobachten, sich bei schlechtem Wetter tagelang in Museen rumtreiben. Theater, Varieté, Kino, Musik, es gibt Kultur für jeden Geschmack und lecker Essen und Trinken. Wenn man dort nicht wohnt und arbeitet, finde ich jede Stadt romantisch. Und da wir außerhalb wohnen, ist für mich auch Stadt nicht gleichbedeutend mit Stress...wenn ich ohne Kinder und Arbeit und Termine eine Stadt erkunden kann mit dem Mann meiner Träume an meiner Seite, hat jede Stadt was "Romantisches":-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate dir zu Garmisch-Partenkirchen. Das Städtchen ist klein, idyllisch und bietet auch sehr viel Romantik, vor allem im Winter. Wie ich in meinen Beiträgen schon geschrieben habe, ist GAP der richtige Ort, um sich mal richtig zu erholen. Jedes Mal wenn ich gestresst bin, gönne ich mir eine Pause in Garmisch-Partenkirchen und dann geht es mir wieder gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weg von allem aber trotzdem nicht zu klein . da würde ich Freiburg m Breisgau oder Rothenburg ob der Tauber vorschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo KumpelMax,

wirklich hübsch und romatisch ist auch das kleine Städtchen Besigheim, in der Nähe von Heilbronn und Stuttgart. Die Stadt verfügt über einen wunderschönen Altstadtkern und wird eingegrenzt von Neckar und Enz. Von dort aus kann man nicht nur schöne Wanderungen oder Radtouren in die Weinberge unternehmen, sondern auch Ausflüge nach Heilbronn oder Stuttgart.

Viele Grüße, Isa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Möglichkeit wäre denke ich Berlin. Da hätte man den Teil Kultur und wenn man Ruhe haben möchte, kann man dort (Berlin ist mit Brandenburg ein großes Wassersportrevier) auch mit dem Hausboot unterwegs sein: http://yachtcharter-berlin.de/toernvorschlaege-yachtcharter-berlin.phtml

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo KumpelMax !

Mein Vorschlag wäre Bad Wimpfen .

http://www.badwimpfen.de/showpage.php?SiteID=90&lang=1&sn=1

Das Burgviertel entecken , Wandern auf dem Neckarsteig. , ein Konzert besuchen , eine Statführung mitmachen , schön Essen gehen , das Solebad besuchen ... und und und ... :-)

Viel Spass !

LG

Henk .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Regensburg. Warum? Oben bei der Suche Stichwort "Regensburg" eingeben und du findest zahlreiche gute Gründe, diese schöne Stadt zu besuchen... :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?