Welches "sichere " Reiseziel in Deutschland oder Europa könnt ihr einem Allergiker empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

nichts geht über die Hochsee:

1) deshalb besonders Helgoland!

2) Ostfriesische und Nordfriesische Inseln.

3) aber auch das Festland, wie z.B. die Krummhörn in Ostfriesland.

Das mal zu Deutschland.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oftmals gut geeignet sind höher gelegene Regionen. Ein bekanntes Ziel ist z. B. Bad Hindelang Oberjoch. Dort hat man auf ca. 1.200 eine enorm gute Luft mit geringer Pollenbelastung, geringer Milbenbelastung sowie geringer Feinstaubbelastung. Ich persönlich empfinde außerdem die Meeresluft z. B. an Nord- und Ostsee als äußerst angenehm. Irgendwie wirkt die feuchte salzhaltige Luft dort sehr positiv, nach meiner Ansicht vor allem an der Nordsee. Ich habe dort kaum die Probleme, die ich zuhause habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da braucht man gar nicht weit zu gehen! Entweder ans Meer, wo der frische Ozean und Meereswind die Pollen davonweht und salzige Luft zum atmen bietet oder hoch in die Berge, wo die Pollen nicht mehr hinfinden. Also entweder auf den Feldberg, die Zugspitze oder an Ost- und Nordsee: Du siehst Deutschland ist auch allergikerfreundlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach meiner Erfahrung ist es auf Inseln und in den Bergen besser, aber komplett ohne Pollen bist du nirgendwo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?