Welches Reiseziel im Winter ist eine gute Alternative, wenn für den Skiurlaub zu wenig Schnee liegt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hej Toinette,

Ich weiß ja nicht, welche Entfernung Deine Eltern für einen Skiurlaub zurücklegen möchten. Aber ich weiß, dass es in Europa, genauer gesagt in Schweden, aktuell genügend Schnee gibt. 

Und in Mittelschweden, also ab etwa Höhe Stockholm gerechnet, gibt es in Richtung der Grenze zu Norwegen reichlich Skigebiete. 

Aber schau mal  vllt. auf skiresort.de , da kannst du weltweit nach Skigebieten suchen. 



Großer Befürworter der Tiroler Alpen. Sprich alles in und um den Raum Kitzbühl. Ich kenne zwar die Pistensituation in den skandinavischen Ländern nicht wirklich, weiss aber, dass zB in Norwegen ganz andere Schneemassen runterkommen (und vor allem liegenbleiben). Was noch ganz schön ist, aber halt sehr Touri-überlaufen, ist Oberstdorf. Traumhafte rote und schwarze Pisten. :D

dorle48 08.01.2016, 13:50

"Großer Befürworter der Tiroler Alpen"

Das sind die meisten und deshalb hoffnungslos überfüllt.

Weniger bekannte und z.T. nicht so große Skigebiete sind oft schöner,familienfreundlicher und nicht so überlaufen.

3

Ich habe letztens Urlaub am Kronplatz gemacht! War einfach super und auf den Schnee kannst du dich dort ganz gut verlassen! Hier waren wir http://www.hotel-rudolf.com/

Wie sieht es derzeit mit den Skipisten in Wallis, Berner Oberland
oder Graubünden in der Schweiz eigentlich aus. Die Berge haben wir eigentlich für diesen Winter geplant. Aber man muss erstmal abwarten, wie das Wetter sich entwickelt. Ich wollte sowieso noch nach Zürich und ein paar Skiklamotten besorgen, die u.a. hier unter www.ullapopken.ch/de/mode/damenmode/snowboardjacken-xxl.html schicke Skijacken in XXL Größen anbieten. Bräuchte dringend so eine !

Aktuell liegt ja zumindest ein bisschen Schnee in den Bergen. Ich würde an deiner Stelle nach Italien/Frankreich/Schweiz fahren. In der Ecke liegt aktuell am meisten Schnee in den Alpen. Obs fürs Langlaufen reicht, weiß ich aber aktuell auch nicht.

Also mittlerweile liegt in den Alpen ja einiges an Schnee, also denke ich wäre dies kein Problem. Wenn es in Deutschland bleiben soll, dann die Wasserkuppe, dort hat man auch manchmal Glück

In St. Jakob im Defereggental ist zum Skifahren auch immer genug Schnee.

Was möchtest Du wissen?