Welches Museum in Düsseldorf ist herausragend und sollte man gesehen haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Je nach Interesse würde ich eines der beiden Häuser der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen empfehlen (am Grabbeplatz in der Altstadt das "K20" mit dem Schwerpunkt 20. Jahrhundert oder das "K21" im Ständehaus mit Kunst ab ca. 1980).

Ebenfalls lohnend sind aber z.B. auch das Hetjens-Museum (Deutsches Keramikmuseum), das Filmmuseum (Geschichte des Kinos) oder das Stadtmuseum (Schwerpunkt Stadtgeschichte).

Nicht direkt in Düsseldorf sondern im benachbarten Mettmann gelegen aber absolut sehenswert ist das Neanderthal-Museum am namensgebenden Fundort des Neandertalers.

Ein "Muss" ist die Kunsthalle Düsseldorf. Da du anscheinend wenig Zeit hast, ist die Lage ebenfalls empfehlenswert. Die Kunsthalle ist inmitten der Altstadt gelegen und so hast du evtl. dadurch die Möglichkeit, noch etwas mehr von Düsseldorf kennenzulernen.

Sehr interessant ist der Aquazoo in Düsseldorf. Wie ich aber grad auf der Homepage gesehen habe, hat der leider zur Zeit wegen Sanierungsarbeiten geschlossen.

Was möchtest Du wissen?