Welches Museum in Arles informiert anschaulich über die Geschichte der Stadt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Arles war schon eine recht bedeutende Stadt in der Antike, in der Spätantike auch zeitweise mal Residenzstadt (und Ort des Konzils 314), d.h. die ganze Stadt ist eigentlich ein Museum, v.a. das Amphitheater ist sehr berühmt. Die Funde (auch aus dem Theater) sind zu einem großen Teil im: Musée départemental Arles antique ausgestellt (einige wenige Ausnahmen sind im Louvre). Bekannt ist das Museum für seine Sarkophage, die wirklich sehr schön sind. Es gibt auch Thermen, die wahrscheinlich in die Zeit Konstantins d.Großen datieren, Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Was möchtest Du wissen?