Welches Museum empfiehlt ihr für einen Samstag in Dresden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich empfehle auch die Alten Meister! Obwohl man in Dresden nicht mal unbedingt in ein Museum reingehen muss! Die ganze Stadt ist nämlich allein schon ein Museum. Wenn ihr durch die Innenstadt spaziert, kommt einem die ganze Stadt wie ein Museum vor! Bei einem Tag in Dresden wäre es eigentlich schon fast schade, wenn man nicht den ganzen Tag durch die Stadt läuft :-) Museumbesuchen könnt ihr auch beim zweiten Besuch, oder wenn schlechtes Wetter ist. Und dafür bietet sich der Zwinger wirklich an. Und beim dritten Besuch würde ich euch auch das Hygienemuseum empfehlen. Und dann gibt es ja noch soviele Schlösser! Dresden ist toll :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man Kust mag, sollte man auf jeden Fall die Sammlung der alten Meister in Dresden gesehen haben. Das ist eine der besten Sammlungen der dargestellten Epochen. Das Museum hat viel zu bieten, ist aber gut zu bewältigen ohne dass man anschließend überfordert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh ja! Das Hygiene Museum ist wirklich sehr toll! Das würde ich jedem Empfehlen. Es gibt spannende Themen aus allen Naturwisschenschaftlichen Bereichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf alle fälle solltest du das Das Hygiene-Museum gesehen haben. Es hört sich nicht gerade so berauschend an aber ist auf alle fälle für jung und alt ein besuch wert.

http://www.dhmd.de/index.php?id=6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?