Welches Land in Südostasien am ursprünglichsten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zu Südostasien gehören: Brunei, Indonesien, Kambodscha, Laos, Malaysia (Festland), Myanmar, Osttimor, Phillipinen, Singapur, Thailand, Vietnam. Die ursprünglichsten sind wohl die, die nicht so als Touriziel bekannt sind wie z. B. Brunei, und Osttimor. Myanmar ist dann von den anderen noch m ursprünglichsten, ist aber im kommen. In Thailand und Vietnam, den für mich touristischten, wenn man da in die abgelegenen Dörfer fährt findet man auch kaum Touristen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja das hängt wohl stark davon ab in welchem Teil des Landes man sich befindet. In abgelegenen Gebieten kannst du selbst in Thailand noch das ursprüngliche Leben entdecken und in einigen Gegenden Burmas geht es schon sehr touristisch zu. Deine Frage ist so allgemein schwer zu beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit es Foren wie dieses gibt, eigentlich keins mehr. So schön es auch ist, sich auszutauschen und sich Ratschläge einzuholen. Sobald irgendwo steht "Da und da ist es schön und ruhig und ursprünglich..." , ist es mit der Herrlichkeit vorbei. Gut für die Menschen vor Ort. Denn sie leben davon. Schlecht für den, der Ursprüngliches will. Ob du bei den hilltribes das findest, was du suchst, weiß ich nicht. Du wirst nicht der Erste sein, der dort auftaucht. Kommt ganz darauf an, was du suchst. Freundliche Menschen findest du überall und auch schöne Landschaften. Du brauchst dich nur darauf einzulassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man solche Fragen beantwortet, hinterlässt der Tourismus bald Spuren;)

Dessen ungeachtet kommt es immer darauf an, was für Spuren er hinterlässt bzw. welche Spuren man mit welcher Verantwortung(slosigkeit) ihm vor Ort bereitet. "Den Tourismus" gibt es so wenig wie "die Politik" oder jede andere Verallgemeinerung.

Dessen ungeachtet fiele mir als Antwort zu Deiner Frage sehr spontan Laos ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtig ursprünglich ist wohl kein Land in Südostasien mehr.

In Laos ist der ehemalige koloniale Einfluss Frankreichs sehr stark zu spüren. Dies bemerkt man an alten Gebäuden im französischen Kolonialstil und am Essen. Es gibt viel belegte Baguette, französische Weine, französische Kaffees und Restaurants. Allerdings in den Orten, die nicht touristisch sind, findet man dies nicht und man versteht, warum die Franzosen hier nicht auf ihre Küche verzichten wollten.

Ursprünglich ist südostasien meiner Ansicht nach nur noch in den abgelegenen Dörfern der Hilltribe People in allen Ländern der Region.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?