Welches Land in Südostasien am ursprünglichsten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zu Südostasien gehören: Brunei, Indonesien, Kambodscha, Laos, Malaysia (Festland), Myanmar, Osttimor, Phillipinen, Singapur, Thailand, Vietnam. Die ursprünglichsten sind wohl die, die nicht so als Touriziel bekannt sind wie z. B. Brunei, und Osttimor. Myanmar ist dann von den anderen noch m ursprünglichsten, ist aber im kommen. In Thailand und Vietnam, den für mich touristischten, wenn man da in die abgelegenen Dörfer fährt findet man auch kaum Touristen.

Wenn man solche Fragen beantwortet, hinterlässt der Tourismus bald Spuren;)

Dessen ungeachtet kommt es immer darauf an, was für Spuren er hinterlässt bzw. welche Spuren man mit welcher Verantwortung(slosigkeit) ihm vor Ort bereitet. "Den Tourismus" gibt es so wenig wie "die Politik" oder jede andere Verallgemeinerung.

Dessen ungeachtet fiele mir als Antwort zu Deiner Frage sehr spontan Laos ein.

Tja das hängt wohl stark davon ab in welchem Teil des Landes man sich befindet. In abgelegenen Gebieten kannst du selbst in Thailand noch das ursprüngliche Leben entdecken und in einigen Gegenden Burmas geht es schon sehr touristisch zu. Deine Frage ist so allgemein schwer zu beantworten.

Was möchtest Du wissen?