Welches Land bietet sich in Europa am besten für einen Hausbooturlaub an?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

ich war im Sommer 09 für eine Woche mit einem Hausboot auf dem Canal du Midi in Südfrankreich an der sandigen Mittelmeerküste. Eine sehr schöne Gegend! Vielmals ist man auf einem Damm, circa 5 Meter über dem Boden unterwegs und kann über die gesamte Gegend hinweg sehen. Wunderschön!

Der Canal selbst ist sehr einfach zu Passieren und macht richtig Spass. Die Preise sind je nach Grösse und Anbieter des Bootes unterschiedlich. Für Strom und Wasser an den offiziellen Anlegestellen musst du nichts bezahlen (Kurtaxe). Die Kosten hat man selber im Griff, da neben der Bootsmiete nach Motorstunden abgerechnet wird. Den Strom für am Abend kann man sich ja wie bereits gratis ins Booto holen.

Ich buchte die Reise über folgendes Reisebüro http://www.bootsurlaub-online.de/, welches zu den billigeren Anbietern gehört. Ich war sehr zufreiden. Sie gingen sogar auf Extra-Wünsche ein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frankreich. In Burgund hast Du sehr abwechslungsreiche Reviere für das Hausboot, nette Orte, guten Wein sowieso, lecker Essen. Am Besten Fahrräder mitnehmen. Die nehmen auf Deck nicht viel Platz ein, erhöhen aber den Radius auf Land enorm.

Meckpomm dürfte aufgrund der eher kurzen Anreise als kostengünstiges Revier auch in Frage kommen. Irland hingegen ist zwar landschaftlich schön (Shannon), aber für eine Woche eher teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was sehr schön sein soll ist Kroatien. Das Land boomt in dem Bereich ziemlich und hat nach Griechenland die zweitmeisten Inseln des Mittelmeeres. Der Hitze soll auch zu ertragen sein durch den Wind, der da vorherrscht.. Habe über Dubrovnik viel Gutes gehört, soll eine sehr faszinierende Stadt sein, siehe u.a. hier: http://yachtcharter-dagen.de/Yachtcharter_Dubrovnik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Tarantula,

ab wann stimmen bei Dir die Preise?

Aus dem Bauch heraus - ohne Deine preisliche Schmerzgrenze zu kennen - würde ich Holland oder Schweden empfehlen. Beides tolle Länder mit traumhafter Natur, um einen Hausbooturlaub zu verbringen. Binge einfach mal, um Dich inspirieren zu lassen. Gibt viele Links!

Und verrat uns, wo`s letztendlich hin geht!:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Wir waren im Müritzgebiet sehr zufriedenstellend unterwegs. Für Motorboot-Anfänger, die keine Scheine haben,

empfehlenswert. Siehe Kuhnle-Tours, Start ab Rechlin. Einzige Unsicherheit ist das Wetter. Aber deren M-Boote haben eine gute Warmwasserheizung.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir waren vor ien paar Jahren zu sechst + Hund eine Woche auf der Müritz und den Kanälen unterwegs und haben es sehr gut gefunden. Immer wieder mal anlegen und die kleinen Städtchen besichtigen. Kenne sonst aber keine Hausbootgegenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?