Welches Land bereisen? - Afrika

4 Antworten

Ich bin, wer hätts anders gedacht, für Kamerun! Schau dir dazu einfach mal meine Videos an, das vermittelt vllt einen Eindruck. Hier ein Beispiel:

http://www.reisefrage.net/video/eine-spannende-reise-an-den-tschadsee-kamerun-ii

Hallo Thorsten1805,

der Tipp an Dich ist ganz einfach (weil ich nämlich nur ein Land von Deinen aufgezählten kenne und von dem total begeistert war): Der Senegal. Tja, warum? Ich kann`s Dir nicht richtig sagen, ich glaube "die Exotik" hat mich am meisten berührt.

Dakar, eine Stadt, die natürlich an allen Ecken und Kanten nur so wimmelt. Gerüche, Märkte, "flanieren durch die verstaubten Straßen", Menschen mit bunten Kleidern, eine Schule auf dem Land besucht, fröhlichen Kindern trotz größter Armut begegnet, kranke Kinder auf dem Arm gehalten, wo ich einfach nur dachte: "Ruhe bewahren"; rational überlegen, was jetzt zu tun ist..., verdörrte Natur soweit das Auge reicht und Menschen, die mit trotzallem wahnsinnig freundlich begegnet sind - und das bleibt nachhaltig.

 - (Reise, Afrika, Länder)

4 Länder, welche unter sich so verschieden sind! Wenn es mehr als zwei Wochen wären, dann würde ich wieder mal vom Tschadsee zum Atlantik, quer durch Kamerun reisen. Zwei Wochen sind ideal für Senegal und Ghana, Elfenbeinküste wäre in zwei Wochen zu viel Strand dabei, also für mich persönlich etwas langweilig. Mein Tipp: Kamerun oder Senegal!

Was möchtest Du wissen?