Welches Hotel in Las Vegas fandet ihr am besten/ hat euch am besten gefallen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also uns hat das Tropicana sehr gut gefallen. Es ist nicht das Bekannteste aller Hotels, aber dafür komplett neu renoviert! Es liegt schräg gegenüber vom New York New York und hat ein kleines Casinos, was den Vorteil hat, das es nicht so überlaufen ist. Überall riecht es nach Kokos und der letztes Jahr eröffnete Nikki Club ist echt net schlecht. http://www.troplv.com/

Grundsätzlich kann man aber sagen, dass es ratsam ist, (zumindest teilweise) unter der Woche in Las Vegas zu sein, da dann die Hotelpreise um einiges billiger sind.

Wenn Las Vegas, dann richtig kitschig! Ich würde dir das Hotel und Casino "The Ventian Resort" empfehlen, die Preise dort fangen ab ca. 70,00 € pro Person und Nacht an. Schau mal hier: www.venetian.com.

hallo diese Frage kann man so gar nicht beantworten was erwartest du , wo soll das hotel liegen vor allem welches budget hast du und zu welcher Jahreszeit möchtest du dort hin

ja in vegas kann man viel mehr erleben als nur zu spielen

ich fliege jetzt seit 15 jahren 3 mal pro jahr und entdecke immer noch etwas neues melde dich einfach und ich gebe die ausnahmsweise ein paar kostenlose wirklich gute tips und ratschläge die dann auch zu deinem budget passen

infos die ich benötige von wo möchtest du fliegen wie lange möchtest du fliegen allein oder zu zweit dein bzw euer alter

[...]

Liebe/r vegasguide,

bitte beachte, dass Eigenwerbung auf reisefrage.net nicht erlaubt ist. Deine Beiträge müssen sonst leider gelöscht werden.

Danke für dein Verständnis und viele Grüße,

Anna vom reisefrage.net-Support

0

Uns hat es vor Jahren im "Mirage" ganz gut gefallen. Infos unter: http://www.mirage.com/de/

Wir waren mit einer Kleingruppe im 2009 im Mirage und es war wirklich nicht das Geld wert - leider! Wir waren verteilt auf verschiedenen Etage, die Hotelgaenge waren schmutzig, der Zimmer Service sehr mangelhaft. Vielleicht hat's sich unterdessen geaendert. Wir hatten Sicht auf den Vulkan, die Attraktion von Mirage, der abends im Halbstundentakt das ganze Hotel zum Fibrieren brachte - einmal erlebt war eigentlich genug! Jedenfalls war selbst der Kaffee dort viel teurer als an anderen Orten und das Einchecken eine muehevolle Sache - und bis man durch all die Hallen endlich im Zimmer war.

Wir haben etwa waehrend drei Jahren das Excalibur als Basis Hotel benutzt. Es war okay, doch die Zimmer etwas renovationsbeduerftig und das Einchecken mit den 15 Schaltern oder mehr recht muehsam. Wenn man das Geld hat, dann ist sicher das Venetian oder der Ceasar's Palace ganz eindrucksvoll. Das Beste ist das Bellagio - aber teuer - (auch das Buffet gehoert zum Besten in Las Vegas, aber nicht zu Stosszeiten). Eine guenstige, sehr geschmackvolle, angenehme Unterkunft mit "nur" 350 Zimmern, also klein fuer Las Vegas ist das Gold Coast Hotel http://www.goldcoastcasino.com. Es hat sehr schoene Zimmer, einige Restaurants, ein guenstiges, recht gutes Bueffet auch zum Fruehstueck und eine originelle Bowling Alley. Ein Gratis Shuttle faehrt zum Strip. Wir sind seit zwei Jahren mehrmals dort gewesen und haben immer einen perfekten Service erlebt.

0

Was möchtest Du wissen?