Welches Hotel in Disneyland (Paris) sollte ich besuchen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Elfen, Feen, Prinzen und Prinzessinen sowie Ritter laufen Euch im Disney Resort allerorts über den Weg. Das Disneyhotel wäre hier sicher der Favorit aber auch unverschämt teuer udn das Preis-Leistungsverhältnis steht in keine Relation zum gebotenen.

  • Das beste Preis Leistungsverhältnis findest Du in den umliegenden Hotels, die nicht unmittelbar zur DisneyGruppe gehören... Shuttles zum Park bieten so gut wie ALLE Hotels dort in der Umgebung an - die Busse fahren nämlich immer mehrere Hotels ab und verkehren im Viertelstunden Takt. Nach 3 jahren mit Passeports annuel udn 16 Aufenthalten, muss ich sagen, das die Disney Hotels selbst absolute Abzocke und zudem höllische und laute Massenbetriebe sind...

  • Idealerweise liegt das rosafarbene Disneyland Hotel direkt am Eingang - aber der Service ist auch hier in den letzten Jahren merklich (!!!) schlechter geworden - die Preise dafür immer mehr. Daher kann ich es nicht mehr empfehlen.

  • Von den Disney eigenen Hotels bietet der Newport BayClub noch das beste PreisLeistungsverhältnis. Auf gar keinen Fall Santa Fe oder Cheyenne buchen - jede Jugendherberge ist besser...

  • Mein wirklicher Tipp: Nehmt die Hotels in der nähe, die ebenfalls einen Shuttle udn manchmal auch Pekte mit Eintrittskarten anbieten ( essen gehen mit den Mickey Mouse characteren könnte ihr nach Reservierung in den DisneyHotels auch so ohne dort Gast zu sein)

  • Mein Favorit ist das Radisson SAS am Disenyresort Golfplatz oder aber das Mariott Village, wo man zu machen Zeiten mit viel Glück auch sehr günstig traumhafte Ferienhäuser direkt am Golfplatz mieten kann ( mit tägl. Reinigung, 2 Schlafzimmer, Terrasse, auf die morgens zum frühstück Enten vorbei kommen Schwimmbad etc und natürlich auch Shuttle ). Siehe Photos :o) - da hat es uns noch am besten gefallen... die Einladungen zu diversen Time-Sharing Veranstaltungen sollte man aber ignorieren. ( Marriott Village Vacation Club ist vergleichbar mit Hapimag - aber superschöne, topgepflegte Anlage ! )

  • Vor einigen Jahren hätte ich Euch für Feen etc noch das Märchenschloss / Musketier Hotel empfohlen, aber leider hat es, seitdem es nicht mehr zur Mövenpick Gruppe gehört extrem nachgelassen. Mit dem radisson SAS oder dem Marriott Vacation Club ( man muss nicht Mitglied sein!) fahrt Ihr gut, habt alle Annehmlichkeiten, aber das Preisleistungs-Verhältnis ist tausendmal besser!

Viel Spass im Disenyland !

 - (Hotel, Frankreich, Paris)  - (Hotel, Frankreich, Paris)

Danke für die Antwort, hat mir sehr geholfen

0

Wir persönlich waren schon mehrmals im Hotel Cheyenne. Das ist eine kleine Westernstadt. Hat uns gut gefallen. Das Hotel ist ganz ok, kein Luxus, aber man verbringt eh die meiste Zeit im Park. :-)

Danke für die Empfehlung :-)

0

Also ein Peter Pan Themen-Hotel gibt es nicht.

Wir waren beim ersten Mal in der Davy Crocket Ranch.

Sehr schön im Wald gelegen und die Mobilheime sind auf relativ geräumig im Vergleich mit Hotelzimmern. Es gibt sie mit 1 oder mit 2 abgetrennten Schlafräumen und von daher mit Kindern natürlich sehr angenehm. Man hat eine kleine Küchenzeile, kann sich also selbst verpflegen und einen eigenen Grill vor dem Mobilheim. Das Frühstück kann man sich jeden Morgen als "Lunchbox" abholen und "zu Hause" essen.

Allerdings war es im Mobilheim im Dezember mächtig kalt, aber die Ranch bietet einiges so dass sich die Kinder auch außerhalb von Disney austoben können.

Das Schwimmbad war im Dezember allerdings auch viel zu kalt da konnte man nur in die große Whirlpool Grotte.

Man braucht aber ein Auto (Parkplätze bei den Parks inklusive) und die Disney Figuren kommen auch nicht zu Besuch - aber die hat man ja im Park zu genüge.

Beim 2. Mal waren wir im Newport Bay Club. Die Zimmer sind groß aber natürlich ein großer Schlafraum. Im Hotel gibt es natürlich Restaurant und Bar. Frühstück gibts im Restaurant. Es ist natürlich viel mehr los und teilweise auch Schlangen schon beim Frühstück wo man warten muss bis wieder ein Tisch frei wird.

Das Schwimmbad haben wir nicht genutzt.

Dafür ist man in Laufnähe zum Park (an einem großen See entlang) und braucht das Auto nicht mehr während des Aufenthalts. Disneyfiguren kommen auch täglich auch bei Anreise vorbei allerdings muss man auch hier Schlangestehen um mit diesen fotografieren bzw. fotografiert werden zu können.

Wir würden beim nächsten Mal die Davy Crocket Ranch wieder vorziehen, da es uns in der Natur besser gefallen hat und man natürlich mehr Platz und Alternativen hat, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. Und wir würden nicht mehr im Dezember auf die Ranch da zu kalt ;-)

VLG milkie

hallo milkie, danke für die tolle antwort. davy crocket ranch klingt toll. sowas finden meine kinder sicher auch gut. das mit den abgetrennten schlafräumen klingt super. ich bin begeistert von deinem hinweis und werde es mir genauer anschauen :-)

0

Was möchtest Du wissen?