Welches Hotel im Disneyland Paris hat euch am besten gefallen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hauptsächlich kommt es auf Deinen Geldbeutel an. Gerade gestern habe ich mich über die aktuelle Herbst/Vorweihnachtsaktion informiert, da es bis 18.12.2013 das Angebot gibt 1Tag+1Nacht länger kostenlos. So wäre es bei 2 Erwachsenen im New York 1200 EUR von MO-FR, im Santa Fe nur 656 EUR. Also fast die Hälfte.

Ich persönlich nehme immer das Hotel New York, da dies noch das bezahlbarste der teuren ist. Auch wenn mich das Disneyland Hotel auf Grund der Lage reizen würde, aber noch mal den fast doppelten Preis zum New York würde ich nicht bezahlen wollen. Cheyenne und Santa Fe sind die preiswerteste Variante, denn die Davy Crocket Ranch kostet genau das gleiche wie das Santa Fe und man muss immer mit dem Auto 1 Abfahrt fahren und dann auf dem großen Parkplatz abstellen. Zurück zu den beiden Hotels: Preiswerteste Variante, für Kinder sicherlich genau richtig, man darf aber nicht überall genau hinschauen, eine Busanbindung existiert zwar aber man kann sie nur zum Park hin benutzen weil wenn Parkschluss und alle zurück wollen man Ewigkeiten warten muss und dann lieber freiwillig läuft (auch wenn es weit weg ist), Mahlzeiten sind wirklich nicht erwähnenswert. Sequoia Lodge und Newport Bay Club sind hier schon etwas besser, in jeglicher Betrachtung, auch wenn hier nicht alles Gold ist was glänzt.. Hier sollte man unbedingt im Haupthaus buchen bzw. mit Seeblick, wenn man nicht einen Kilometermarsch zum Frühstück machen möchte. Selbiges ist fast vom gleichen Niveau wie in den beiden billigen Hotels, nur das Abendessen ist hier wesentlich besser. Beim New York hat man einen sehr kurzen Weg zum Disney Village und zum Park selbst. Bei Seeseite hat man, besonders in der Vorweihnachtszeit, einen tollen Blick. Die Zimmer sind sehr geräumig, auch wenn hier der Zahn der Zeit teilweise doll nagt. Das Frühstück ist besser als in den anderen Hotels zuvor, ohne Frage. Auch warme Speisen sind hier im Angebot, über Qualität lässt sich streiten. Nur die Wartezeiten sind hier zu hoch beim frühstücken, da zu wenig Plätze sind. Zum Disneyland Hotel kann ich nicht viel sagen, außer der tollen Lage direkt am Park und dem schönen Aussehen von Innen.

Letzt endlich hat jedes Hotel sein für und wieder. Die negativen Einträge der Bewertungsportale sind sicher gerechtfertigt, auch wenn ich noch nie Pech hatte, aber das sind mit unter Einzelfälle.

Dazu muss man betrachten wann die Hotels erbaut wurden. Seit dem wurde nichts mehr gemacht und es werden nun erst langsam nach und nach die Hotels reserviert. Dies wären aktuell komplett die Sequoia Lodge und zu ca. 75% das Santa Fe.

Das kommt immer darauf an, was du erwartest. Ich würde dir entweder das Hotel Santa Fe oder das Hotel Cheyenne ans Herz legen, in beiden hast du eine gute Anbindung mit dem kostenlosen Shuttle-Bus. Die Zimmer sind geräumig und sauber, über "die Verpflegung" würde ich lieber schweigen ;) Wenn du dir was Besonderes leisten willst, dann bist du im Disneyland Hotel richtig. Da kannst du direkt vom Hotel in den Park gehen - kurze Wege, gerade mit kleinen Kindern toll, das wäre mir aber zu teuer ;)

Wenn du dir ein "Luxushotels mit perfektem Service in prächtigem Ambiente" leisten möchtest, dann ist das Disney Hotel New York vermutlich genau das Richtige für dich. Da würde ich nach dem Motto "wenn schon, denn schon" gehen und mir das eben einmal leisten. Gerade für einen letzten Absacker an der Bar ist es echt nett. Aber nicht mit Kindern, da reicht auch eine günstige Hotel-Variante ;)

Ehrlich gesagt, fand ich alle Disneyhotels wirklich schlecht - vorallem das Preis-/Leistungsverhältnis passt hinten und vorne nicht. Aber wenn Du unbedingt ein Disneyhotel buchen willst, gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten: entweder Du nimmst richtig Geld in die Hand und buchst das sauteure Disneyland Hotel (hier sind Service und Zustand eindeutig am Besten!) oder Du wählst die sparsamste Variante und gehst in die Davy Crockett Ranch (da muss man sich nicht ganz so über das ausgegebene Geld ärgern!).

Empfehlen würde ich Dir aber eigentlich lieber eines der nahegelegenen unabhängigen Hotels zu wählen wie das Hotel l'Elysee Val d'Europe oder das Novotel Marne La Vallee Collegien.

Hallo, Ich würde nie wieder ins santa fe gehen. Es zwar schon jahre her aber ich fands einfach nur schrecklich. wenn du das geld hast, nimm eines der teureren hotels.

Was möchtest Du wissen?