Welches Frühstück kann man auf Alpenhütten beim Hüttenwandern erwarten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, wahrscheinlich kommt es auch immer ein bisschen darauf an, wo du unterwegs bist. In Südtirol/Italien z.B. in den Dolomiten gibt es morgens ein paar Scheiben Brot, oft auch Weißbrot mit Marmelade oder Honig und Butter, dazu eben Tee oder Kaffee. Auf größeren, luxuriöseren Hütten gibts auch manchmal Cornflakes oder Müsli, würde sagen, je höher desto weniger. Was sicherlich auch schon viel hilft, damit man Kraft hat ist abends Nudeln oder sowas kohlehydrathaltiges zu essen. Preise hängen besteimmt auch von der Gegend ab, mit Alpenvereinsausweis ists billiger. Liebe Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie eskimofriend schon geschrieben hat, ist das Frühstück sehr unterschiedlich. Die Lage hat sich aber wohl in letzten Jahren deutlich gebessert. Mein Vater wandert seit Jahrzenten und es war noch nie so einfach wie jtzt, sich bei einer Alpenüberquerung ausreichend zu ernähren. Ein Frühstsück kostet auf der Hütte zwischen 4 und 12 Euro. Wenn du etwas als Proviant mitnehmen möchtest, bezahlst du teilweise noch einen Aufpreis. Ich kann dir nur empfehlen immer ein paar Müsliriegel oder Eniergiegels dabei zu haben. Das kann nie schaden, denn wenn du erst einen Hungerast hast, ist es zu spät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr, sehr unterschiedlich!

Brot, Butter, Marmelade, Tee oder Cafe, das bekommst Du überall. Was ein Frühstück extra kostet, weiss ich nicht, das ist normalerweise immer in der Übernachtung drin. Ist ja auch eine wenig schwierig ins Cafe nebenan auszuweichen ;-).

So, und als Gegenbeispiel, das Frühstück auf der Riesenhütte im Chiemgau bei Frasdorf ist genial, mit guten Wurst und Käsesorten, leckerer Auswahl an Broten und Gebäck, selbstgemachte Marmelade, Obst, Müsli ach einfach alles was man möchte, leider glatt zuviel um danach zu wandern!

Generell denke ich ist die Auswahl grösser je einfacher die Hütte für die Wirtsleute zu erreichen ist, muss ja alles auch beschafft und hochgebracht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Schweiz gibts zum Z'Morge auf den Alphütten normalerweise Milch, Ovi und Caotina zum Trinken, sowie Brot, Confi, Butter, Käse und Aufschnitt zum Essen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?