Welches Fahrrad für Fahrradreise?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt darauf an wo du unterwegs sein willst. Wenn du auch abseits von den Straßen fährst, ist ein MTB besser.
Hast du Packtaschen am Rad? Dann ist ein Holland Bike sicher nicht stabil genug. Dafür gibts gute Treckingräder. Frag doch auch mal hier, in diesem Forum nach:
http://www.rad-forum.de/forum_summary

Ich würde Dir zu einem Treckingrad raten oder ein MTB mit nicht ganz so groben Reifen, die auch noch gut auf der Straße rollen.

Lass dich am besten in einem guten Fahrradgeschäft beraten.
Viele Grüße velotourer

Würde mir in einen großen Laden verschiedene Räder ansehen und mich beraten lassen - und vor allem den Sattel dann einfahren...

Wenn Du drei Wochen unterwegs sein willst, hast Du ja auch ein wenig Gepäck - zu einem Moutain Bike würde ich Dir schon aus diesem Grund nicht raten!

Aber auch ein Holland-Rad ist für so eine Tour nicht das Richtige - diese Räder sind für die flache Niederlande konzipiert und nicht für Bergstrecken, die Du in der Toskana haben wirst!

Du solltest Dir ein gutes Reiserad mit entsprechender Gangschaltung kaufen! Da hast Du zum Einen eine bessere Belastbarkeit (durch stabilere Rahmen) und normalerweise auch bessere Bremsen - bei vielem Auf und Ab mit Gepäck nicht zu verachten!

Evtl. wäre sogar ein E-Bike etwas für Dich - wenn Du bisher kein Fahrrad hattest und gleich eine 3-Wochen-Tour machen willst, wäre das vielleicht gar nicht so verkehrt :-)!

Was möchtest Du wissen?