Welches Dorf in der Eifel eignet sich für ein entspanntes Wochenende?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kennst du Monreal? Das ist ein niedliches kleines Dorf mitten in der Eifel und bietet sich zum Ausspannen wirklich an. Schau mal hier nach, da sind gleich auch Tipps für Übernachtungsmöglichkeiten gegeben. http://www.am-olle.de/Monreal.htm

Wir waren mal in Bad Bertrich,wunderschön gelegen ohne Durchgangsverkehr und es gibt ein schönes Thermalbad zum entspannen.Wir haben damals im Waldhotel Marienhöhe gewohnt, es gibt aber auch preiswertere Unterkünfte,z.B. das Hotel Alte Mühle,das Haus Diana mit Zugang zu einem Thermalbad oder schaut mal hier : www.bad-bertrich.de/.../gastgeber

Jugendreise mit RUF Reisen

Hei, ich und 6 Freunde (16 - 17 Jahre alt) gehen in den Sommerferien diesen Jahres nach Lloret de Mar, Reiseveranstalter ist RUF.

Wir gehen da hin, um nachmittags am Strand zu sein und abends bis nachts zu feiern. Jetzt hoffe ich, das hier jemand ist, der mir da ein paar Infos geben kann:

  • Da alle schon 16 sind (in Spanien Alk ist Alk ab 18, aber es interessiert dort ja anscheinend niemanden so richtig), wie sieht's bei RUF mit Alk aus? Ja/Nein? Wo? Wie? :)

  • Wegen der Betreuung: Läuft einer 4-7 Gruppe immer ein Betreuer hinterher oder lassen die ein auch mal machen was man will (auch bezüglich des Programmes, wenn jemand keine Lust hat, dass man nicht mitmachen muss und was anderes machen kann? )

  • Wie lang kann man draußen bleiben, also gibt's eine Sperrstunde? (Nicht, das wir um 12 dann im Hotel sein müssen :O )

  • Und jetzt eine einfache Frage: Wie viel Geld sollte man noch mitnehmen, wenn man All Inclusive hat, aber auch mal auswärts essen will? :)

Grüße und Danke für eure Antworten ;)

...zur Frage

1. USA Urlaub, New York City und Florida, was wie lange?

Hallo zusammen,

wir wollen im November (hoffentlich vom Wetter her ein guter Reisemonat) das erste mal nach NYC und Florida reisen.

Unsere bisherige Planung sieht so aus, das wir von FRA nach JFK fliegen wollen, am liebsten mit Lufthansa, dann ein paar Tage, 3 Nächte (zu kurz - zu lang?) dort bleiben und dann nach Orlando fliegen. Dort einen Freizeitpark besuchen (welcher Park? Reichen 2 Tage?) und am 3. Tag ein bisschen die Stadt anschauen.

Dann wollen wir mit einem Mietwagen die Westküste entlang, dort irgendwo einen Badetrip (2-4 Tage) einlegen, dann durch die Everglades, da so ne Bootstour machen (übernachten, ja/nein?), dann soll es runter nach Key West gehn, auch so 2 Tage, dann wieder hoch nach Miami, dort noch 3-4 Tage und dann eine Karibikkreuzfahrt.

Meint ihr das ist zu straff vom Zeitplan her? Sollen wir was weg lassen? Haben wir was wichtiges vergessen?

Hotels wollen wir nicht vorher buchen, sondern so auf gut Glück mit diesen Coupons (außer NYC).

Noch zu uns, wir sind ein junges (21 Jahre) Päarchen ;-)) und hoffen auf viele Antworten und Vorschläge bzw Tip's :-)

Viele Grüße Erik und Sarah

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?