Welches Budget für 4 Wochen Australien, Roadtrip und Hostels?

3 Antworten

Bei Hostels musst du pro Übernachtung mit mindestens ca $23 rechnen. Zudem solltest du beachten, dass das Essen und die Lebensmittel um einiges teurer sind als in Deutschland, das summiert sih ganz schnell. Gruß und viel Spass ;)

2 Wochen Mietcamper für 400 Euro halte ich für sehr, sehr günstig gerechnet. Sei vorsichtig das du nicht an einen "Seelenverkäufer-Mitewagen-Vermieter" gerätst. Da gibt es leider auch eine Firma in OZ ! Je nachdem was du unternehmen willst, kann eine Reisekasse natürlich auch entsprechend unterschiedlich ausfallen:

  • Ist Schmalhans Küchenmeister und du machst keine Touren und übernachtest in sehr einfachen Hostels, kommt man sicher auch mit 1.000 Euro aus.
  • Etwas nettere Hostels, YHA´s oder schöne Guesthouses, 2-3 Touren und auch mal im Restaurant essen gehen, anstatt nur bei Coles oder Woolworth einkaufen, würde ich dir raten etwa 2.500,- Euro mitzunehmen. Alles ohne Camper für den ich (je nach Region und Saison) ca. 1.200,- bis 1.600,- australische Dollar veranschlagen würde.

Have a great trip !

Heisst das du brauchst den Mietwagen nur 2 Wochen - und wie kommst du den Rest vorwärts? Für 2 Wochen Mietwagen mit Einweg würd ich um die 400 Euro kalkulieren (ohne Benzin)- ein Hostelbett wird dich um die 17 Euro pro Nacht kosten. Dann kommt halt noch Essen (so 15Euro pro Tag) dazu und wenn du was unternehmen willst - oder du machst ne Tour mit andern z.B. die Ostküste hoch, da ist Fortbewegung, Hostels, Attraktionen und Essen schon inklusive...

das mal so grob... hoffe es hilft was ...

Was möchtest Du wissen?