Welcher Teil von Kalifornien ist am schönsten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kalifornien ist ein riesiger Staat. Was ist die schönste Ecke in Deutschland? Rügen oder die Zugspitze, der Schwarzwald oder die brandenburgische Seenplatte? So wenig man das allgemeingültig sagen kann so wenig kann man das für Kalifornien sagen. Mir persönlich gefällt dort die beeindruckende Pazifikküste (Big Sur Coast), mir gefallen die Nationalparks wie Yosemite oder Joshua Tree. In der kühleren Jahreszeit empfiehlt sich auf jeden Fall das Death Valley, wenn man für Wüstenlandschaften etwas übrig hat. Gerade bei Kalifornien ist also zu prüfen: Wo liegen MEINE Interessen: Meer, Berge, Wüste? ALLES ist zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie tauss schon geschrieben hat, Kalifornien ist groß. Für mich waren während unserer Reise wichtig: San Francisco mit Abstecher ins Napa Valley (Weinanbau), Los Angeles (muss rückblickend aber nicht unbedingt sein), Hollywood, Santa Monica, Venice Beach, Santa Barbara, San Diego. Wenn du nicht nur Großstädte angucken möchtest, dann fahre auch noch in das hübsche Städtchen Carmel und nach Monterey Bay. Interessierst du dich für Natur pur, dann solltest du den Redwood NP und Muir Woods besuchen. Du machst auf jeden Fall nix falsch, wenn du den Highway No. 1 von San Francisco nach San Diego hinunter fährst. Kleine Abstecher links von der Route zu vielen Sehenswürdigkeiten bieten sich immer an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?