Welcher Strand auf La Palma bietet sich für ein Bad im Atlantik an?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde dir Puerto Naos für eine Abkühlung im Meer empfehlen. Auf 65 Metern Breite und mehr als 500 Metern Länge tummelt man sich hier im Sand, denn diese Playa wird nach Stürmen oder hohen Wellen stets von angeschwemmten Steinen und Treibgut befreit. Palmen spenden Schatten, und in den zahlreichen Bars der Uferpromenade werden kühle Drinks und Stärkungen serviert. Viel Spaß auf La Palma!

Hallo ElDorado,Du hast es schon selbst erkannt,es gibt Kanareninseln die besser zum Baden geeignet sind als La Palma.Dafür entschädigt die Insel mit anderen Höhepunkten. Wie schon in den Beiträgen vonRomyO und Fireball geschrieben sind eigentlich die beiden Strände in Tazacorte und Naos die besten Strände der Insel.Ich finde den Strand von Tazacorte und das Örtchen (Dorf) besser,aber das ist Ansichtssache.Du solltest unbedingt auf die doch sehr häufig gezeigten roten Flaggen achten,denn der Allantik rauscht oft mit hohen Wellen ungebremst an die westliche Küste,also Vorsicht Viel Spaß auf der schönsten Insel der kanaren dietrich aus halle saale

Es gibt meines Wissens nur schwarze Strände. Wir haben jedenfalls nur solche gesehen. Sehr schön ist die Playa de Charco Verde zwischen Puerto Naos und El Remo. Es gibt Sonnenschirme, Laufstege (der schwarze Sand wird schnell heiß) und eine Bar. Leider aber keine Süßwasserduschen.

Was möchtest Du wissen?