Welcher schöne See könnte zum Baden mit Kindern als Alternative zum Ammersee besucht werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bei einer ähnlichen Frage habe ich schon einmal den Höglwörther See bei Bad Reichenhall vorgeschlagen. www.seen.de/seebi/seedetails/Hoeglwoerther_See.html

Wenn das zu weit ist,wären vielleicht Schliersee und Spitzingsee eine Alternative (Tegernsee ist wahrscheinlich auch zu überlaufen,wenn dann höchstens nach Gmund) www.schliersee.de/

0

Du hast leider nicht geschrieben, wo eure Gruppe wohnt, deshalb schieß ich einfach mal ins Blaue. Südlich von Landsberg kenn ich den Weldener Weiher, der ist zwar sehr klein, aber für Kinder ganz gut geeignet. Hat aber leider keinen Strand und auch die Liegemöglichkeiten sind recht begrenzt.

Als Alternative hätte ich noch den Vorschlag Elbsee im Ostallgäu (ca 20min von Kaufbeuren), einer meiner Lieblingsseen. Der Elbsee ist ein Moorsee und dementprechend ist die Farbe auch eher bäh. Aber das Wasser hat eine ausgezeichnete Qualität und ist wirklich sauber. Dort hast du auch eine tolle Liegewiese mit ausreichend Platz für die Kinder zum Spielen. Und falls die Langeweile bei den Kleinen zuschlägt, kann man sich auch noch ein Tretboot ausleihen :)

Was möchtest Du wissen?