Welcher Roman ist eine gute Vorbereitung für eine Reise nach Rom?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dan Browns 'Illuminati' wäre sicherlich eine spannende Möglichkeit sich mit der Stadt und vorallem Ihrer christlichen Bedeutung zu beschäftigen

Ich will schon immer Göthes italienische Reise lesen, da ist er unter anderem in Rom. Ist aber nicht jedermanns Sache und ist auch mehr ein Reisetagebuch als ein Roman.

Carlo Emilio Gadda: Die grässliche Bescherung in der Via Merulana (Roman) http://www.dieterwunderlich.de/Gadda_merulana.htm Und dann wuerde ich Ferdinand Gregorovius lesen. Er hat sehr lange in Rom gelebt. "Die Wanderjahre in Italien". Die Beschreibung "Der Ghetto und die Juden in Rom" ist einfach toll aber auch "Die Villa Malta in Rom und ihre deutschen Erinnerungen". Ferdinand Gregorovius wird als Deutschroemer bezeichnet und hat dort im 19. Jahrhundert gelebt.

Was möchtest Du wissen?