Welcher Reiseveranstalter ist für eine Rundreise durch Ecuador -inkl. Galapagos- empfehlenswert?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann dir den Reiseveranstalter Viventura aus Berlin wirklich sehr empfehlen. Kleine Gruppen (max. 15 Teilnehmer), professionelle Organisation, gute und kompetente Tourguides, ansprechende Hotels, was will man mehr. Ich hab dir hier mal den Link. Klick dich einfach mal durch und informiere dich http://www.viventura.de/reisen/ecuador Übrigens: Viventura engagiert sich auch sozial vor Ort. Viel Spaß bei der Planung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von reiseandre
28.10.2013, 12:00

Ich schließe mich an. Viventura macht auf mich einen ausgezeichneten Eindruck. Eine etwas andere Ausrichtung und Preisklasse wäre noch Marco Polo Reisen (eine Marke von Studiosus). Aber meine erste Wahl wäre auch Viventura oder ein anderer Veranstalter, der dem Forum Anders Reisen angeschlossen ist.

1

Ich würde dir raten, eher einen ecuadorianischen Reiseveranstalter als einen deutschen aufzusuchen. Die können dir günstigere Preise anbieten weil sie Kontakte vor Ort haben und kennen zudem die Gegend. Wissen also was man sich angucken sollte und was nicht. Da gibts echt viele Veranstalter. Ich war auf Empfehlung eines Ecuadorianischen Freundes mit Midland Travel ( https://www.midlandtravel.com.ec/ ) unterwegs. Einmal in den Regenwald und auch auf die Galapagos. Vorallem die Galapagosreise war ein Traum. Aber in ganz Ecuador gibts viel zusehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirklich empfehlen kann ich Dir da die Touren von Intrepid. Du kannst bei denen grosse Rundreisen buchen als auch mehrere kleinere Trips nach Deinen eigenen Wünschen zusammenstellen. So kriegst Du definitiv genau das Programm, dass Du gerne hättest. www.intrepidtravel.com/de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fellfreund
26.10.2013, 09:51

Und Intrepid ist auch absolut seriös - es ist einer der grössten australischen Reiseveranstalter und mittlerweile weltweit aktiv. Daher sind die Reisegruppe auch immer sehr international gehalten und die Gruppensprache ist stets Englisch (bis auf wenige Ausnahmen wo auch Deutsch gesprochen wird).

0

Schau mal unter papayatours.de im Internet. Ich habe damit die Peru-Reise gemacht und war sehr zufrieden. Es wird auch Ecuador angeboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls Ihr's mit dem Massentourismus nicht so habt, empfehle ich, unbedingt mal beim "forum anders reisen" (http://forumandersreisen.de/?pid=11152) nachzuschauen. Die dort angebotenen Reisen sind zwar nicht "geiz-ist-geil"-billig, dafür aber mit dem Anspruch, Menschen und Natur der Reiseländer besser zu respektieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sternmops
26.10.2013, 21:05

Ja, One World ist wirklich gut.

0

Was möchtest Du wissen?