Welcher Reiseveranstalter ist für eine individuelle Reise durch das Baltikum empfehlenswert?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

An deiner Stelle würde ich mich an den Reiseveranstalter "Schnieder Reisen" wenden, der auch über Reisebüros vertrieben wird. Das Programm ist sehr vielfältig und umfangreich. Meine Schwester hat mit diesem Veranstalter (allerdings eine Pauschalreise) unternommen und war sehr begeistert. Hier findest du die Homepage: www.schnieder-reisen.de.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bube44
06.02.2013, 22:47

Sorry, unsere Antworten haben sich wohl überschnitten.

1

Schließen sich die Begriffe "Individuell" und "Veranstalter" nicht eigentlich aus? Die drei Staaten sind so schön einfach und selbst zu bereisen. Hier mal ein paar Bilder von einer Campingtour durch Estland:

http://www.dieweltenbummler.de/campingreisen/105-2008-camping-in-estland

Die anderen Länder würdest du dort auch finden. Man kann komplett alles selbst zusammenstellen. Von der Anfahrt mit einer Fähre oder über Land (Polen) bis hin zu den Übernachtungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erfahrung habe ich noch nicht, aber da ich auch auf der gleichen Suche war, habe ich diesen Veranstalter nach langem Suchen bei meinen Lesezeichen gespeichert: http://www.schnieder-reisen.de/baltikum/rundreisen/ . Schien mir sehr geeignet. Vielleicht hilft's Dir, sonst googel einfach mal Baltikum Rundreisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luwi58
07.02.2013, 21:05

Schnieder-reisen war O.K. Frank

0

Ich habe gute Erfahrungen gemacht mit Samland Baltikum Reisen, obwohl die mehr spezialisiert sind auf Kaliningrader Gebiet und Litauen, viel Spass im Baltikum Thomas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo, ich verstehe nicht, wofür ihr einen reiseveranstalter braucht. ich bin schon dreimal individuell per fahrrad durch das baltikum gereist, und es war nie schwer, eine unterkunft zu finden, da es alternativen vom campingplatz über hütten, bungalows, hostels bis zu first-class hotels in ausreichender zahl gibt. alles andere wie reiseroute, sehenswürdigkeiten, landesspezifische gegebenheiten, beste reisezeit etc. kann man anhand einschlägiger reiseliteratur und dem internet selbst eruieren. das alles macht viel mehr spaß, als ein von einem reiseveranstalter meist mit einem gewissen eigeninteresse (provisionen etc.) zusammengestelltes programm 'abzureisen' und lässt raum für spontane eigene änderungen vor ort. versucht's doch mal - gutes gelingen! herbert - wenn ihr einen kleinen vorgeschmack oder anregeungen braucht, dann schaut doch mal in meine reiseberichte unter hborn.de...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?