Welcher Park in Paris ist unbedingt sehenswert, welchen soll ich besuchen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mittagspause in Paris ist natürlich relativ, wieviel Zeit hast Du denn ? Im Zweifel wird es wohl auf den nächstgelegenen Park hinauslaufen. Wenn Du Glück hast und in der Nähe des Grossen Sterns bist, schau Dir mal den Parc Monceau an. Der Park wurde im 18. Jahrhundert angelegt und war einer der ersten englischen Gartenanlagen in Kontinentaleuropa. Etwa 10 Hektar sind noch übrig, die U-Bahnstation Monceau (Linie 2) ist direkt am Eingang zum Park.

Für die Junkies: Im Park gibts kostenloses W-Lan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo edward,

der für mich schönste Park in Paris ist der Jardin du Luxembourg. Mit dem Palais du Luxembourg bildet er wirklich ein schönes Ensemble. Hier kann man wirklich abschalten und die Ruhe genießen.

Ein weiterer schöner Park ist auch der Parc des Buttes-Chaumont mit seinen Grotten, Felsen und Wasserfällen.

Auch das Champ de Mars vor dem Eiffelturm ist sehenswert, da ist aber mehr los.

Ein Tipp ist auch der Park von Versailles mit seinen Wasserspielen. Versailles ist von Paris mit der Bahn leicht zu erreichen und es lohnt sich wirklich. Aber da ist die Mittagspause zu kurz.

Ein besonderer Ort der Ruhe sind auch die Friedhöfe Père-Lachaise und der Cimetière de Montmartre.

Leicht mit öffenlichen Verkehrsmittel zu erreichen sind eigentlich alle Sehenswürdigkeiten in Paris.

Viele Grüße und viel Spass in Paris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbedingt Jardin du Luxembourg oder der Jardin des Tuileries!! Mir ist ja letztgenannter am allerliebsten, manch einem mag er zu touristisch sein, weil er ja beim Eiffelturm liegt, aber ich finde ihn richtig schön: http://www.gardenvisit.com/garden/jardin_des_tuileries

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rakdum
15.03.2011, 14:41

Der Jardin des Tuileries liegt beim Louvre! Beim Eiffelturm liegt der Parc du Champ de Mars!

0

Paris bietet eine ganze Reihe von interessanten Möglichkeiten bei schönem Wetter seine Mittagspause in einem Park oder einer anderen Grünanlage zu verbringen. Du wirst feststellen, dass viele Pariser mit einem belegten Baguette ihre Mittagspause im Freien geniessen - nicht nur Touristen. Welche für Dich interessnt ist, hängt von zwei Faktoren ab, 1. Wo ist das Büro - welches Arrondissement ? 2. Wie lange ist Deine Mittagspause? Denn ich gehe davon aus, dass Du Deine Mittags- pause nicht nur in der Metro verbringen willst. Wenn Du mir diese beiden Fragen beantwortest, dann kann ich Dir auch dieses oder jenes aus eigener Erfahrung empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie es MartinBretagne gesagt hat es hängt alles davon ab wo Du bist und wieviel Zeit Du hast.

Ausserdem sind die Parks sehr unterschiedlich. Hier hast Du den Überblick (auf Französisch):

http://www.paris.fr/loisirs/paris-au-vert/parcs-jardins-squares/p4952

Zu meine Favoriten gehören:

Jardin du Palais Royal (1. Arr.)

Square du Vert-Galant (1. Arr.)

Jardin des Plantes (5. Arr.)

Jardin du Luxembourg (6. Arr.)

Parc de Bercy (12. Arr.)

Parc des Buttes-Chaumont (19. Arr.)

Parc de la Villette (19. Arr.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?