Welcher Ort in Florida hat euch am besten gefallen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ihr bei Fort Myers Beach seid, könntet ihr euch auch überlegen, ob ihr nicht noch einen Abstecher auf die Sanibel Islands machen möchtet. Die zwei Inseln sind bekannt wegen ihrer kilometerlangen, naturbelassenen Sandstrände. Die Inseln sind u.a. auch bekannt als das beste Muschelrevier der ganzen USA. Mehr als die Hälfte der Inseln gehört u.a. zum Schutzgebiet der J.N."Ding" Darling National Wildlife Refuge. Dies ist eine Mangrovenlandschaft fast wie in den Everglades.

Auch die Fahrt über den Overseas Highway nach Key West ist ein Erlebnis. Es ist einfach atemberaubend über die vielen Brücken über das Meer zu fahren. Ganz besonders Key West ist schön zum Angucken.

Danke für den Stern!

0

Abgehesen von einem Städtetrip wollte ich noch einmal schnell an die everglades erinnern... der naturpark ist auf jeden fall einen besuch wert!

Man kann leicht mit den bus anreisen und dort eine bootstour machen... die alligatoren schwimmen direkt neben dem boot her! es war wirklich ein tolles erlebnis mal eine ganz andere landschaft mit anderen tieren kennenzulernen!

Ich wünsche schon mal einen schönen Urlaub!

Ich finde Naples noch ganz nett (am Golf von Mexiko). Alte Häuser, schöne Stradnlinie - jedenfalls in der Nähe des Old Districts. Ansonsten fand ich das häufig angepriesene Key West komplett überlaufen und sehr abschreckend. Bin gespannt, wir fahren im Januar wieder hin und dann sind wir das erste Mal ein paar Tage in Key Largo. Und mir gefällt Miami Beach sehr gut, ich war schon viele Mal in Miami und bin noch nie überfallen worden. Die Stadt hat schon etwas. Vorsichtig wie in jeder Großstadt sollte man natürlich sein.

Was möchtest Du wissen?