Welcher Ort in der Toskana eignet sich für einen Badeaufenthalt am Strand?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Geheimtipp ist Marina di Vecchiano bei Pisa. Freier kilometerlanger Sandstrand sauberes Meer. Es ist ein herrlicher Naturstrand und in ein Naturschutzgebiet eingebettet. Man badet im Meer und hat einen unvergleichlichen Blick auf die Apuanischen Alpen. Das einzige was man bezahlen muss, sind Parkgebuehren (fuer den ganzen Tag sind es, glaube ich, 6 €. Das Meer ist flach abfallend und besonders fuer Kinder geeignet.

Ansonsten habe ich in meinem Reisefuehrer einige beliebte Straende aufgezaehlt. http://www.toskana365.com/kueste.php

Also auf Elba sind alle Strände natürlich kostenlos... In sant Andrea z.B. würde ich ein Ferienhaus mieten über www.exklusiverholung.de der Strand ist für Elba groß und sauber es gibt auch noch kleine Badebuchten oder Felsabschnitte die nicht so überlaufen sind. Im Juli und August ist Hochsaison da kann es auch schon mal auf Elba voll werden deswegen würde ich in den anderen Monaten fahren... Auf der Seite findet ihr auch eine Klimatabelle und sogar eine Webcam. Sant Andrea ist vom Preis- Leistungsverhältnis absolut in Ordnung z.B. ein Capucino direkt am Strand für 1,70 € ist voll ok. Der Ort bietet Restaurants und auch einen kleinen Supermarkt alles was man braucht.

exklusiverholung.de Ferienhaus auf Elba - (Italien, Urlaub, Strand) exklusiverholung.de Strand von Sant Andrea - (Italien, Urlaub, Strand) ausblick auf die Bucht von Sant Andrea - (Italien, Urlaub, Strand) Sonnenuntergang - (Italien, Urlaub, Strand)  - (Italien, Urlaub, Strand)

Was möchtest Du wissen?